Horst Janson verdankt Fitness dem Schwimmen

+
Horst Janson steht auch mit 80 noch auf der Theaterbühne. Foto: Horst Ossinger

Bad Hersfeld (dpa) - Seine körperliche Fitness mit 80 Jahren verdankt der Schauspieler Horst Janson seiner Zeit als Leistungsschwimmer in jungen Jahren in Wiesbaden.

"Von der Grundmuskulatur zehre ich heute noch. Mit etwas Sport kann ich meine Fitness gut wiederbeleben - auch wenn sie mal eingeschlafen ist." Bewegung sei das Wichtigste, um in guter Verfassung zu bleiben. "Ich achte aber auch auf gesunde Ernährung, kein fettes Fleisch, lieber Fisch und Vorsicht mit dem Alkohol", sagte der Wahl-Münchner, der gern Fahrrad fährt und mit Vorliebe auf dem Starnberger See segelt. Bald ist Janson ("Die Buddenbrooks", "Sesamstraße") bei den Bad Hersfelder Festspielen zu sehen - im Drama "Hexenjagd" (Premiere: 24. Juni).

Horst Janson

Vita Horst Janson

"Hexenjagd" in Bad Hersfeld

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
Betrunkene schlagen ARD-Moderator auf Mallorca bewusstlos
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
So genial reagiert Tageszeitung auf Til Schweigers Leitungswasser-Klage
Wirbel um Katy Perrys Bild von Hindu-Göttin
Wirbel um Katy Perrys Bild von Hindu-Göttin
"Klopf, klopf! Wer ist denn da?"
"Klopf, klopf! Wer ist denn da?"

Kommentare