Howard Carpendale: Warum er seine Frau nie verlassen hat

+
Howard Carpendale und Donnice Pierce haben immer um ihre Liebe gekämpft.

München - Die Beziehung zwischen Sänger Howard Carpendale und seiner alkoholkranken Lebensgefährtin Donnice Pierce war nie besonders einfach. In einem Interview hat der Sänger jetzt verraten, warum er Donnice nie verlassen hat.

Howard Carpendale wollte sich nie von seiner alkoholkranken Lebensgefährtin Donnice Pierce trennen. Heute wisse er, warum er immer um diese Liebe gekämpft habe, sagte der 65-Jährige der Illustrierten “Bunte“ laut Vorabbericht vom Mittwoch. “Ich wollte Donnice nie verlassen, weil ich sie immer geliebt habe und sie noch heute liebe“, sagte der Schlagerstar. Die beiden verbinde eine “wunderbare, fast kindlich reine Liebe“.

Carpendale und Pierce (54) sind seit rund 30 Jahren zusammen. Der gemeinsame Sohn Cass (23) habe schon früh von den Problemen seiner Mutter gewusst, so Carpendale, sehe jedoch, wie gut es ihr heute gehe.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Helene Fischer: So schockte sie mit einem dramatischen Moment ihre Fans beim Konzert 
Helene Fischer: So schockte sie mit einem dramatischen Moment ihre Fans beim Konzert 
Meghan Markle schockt erneut mit unroyalem BH-Blitzer
Meghan Markle schockt erneut mit unroyalem BH-Blitzer
Cameltoe bei Kim Kardashian: Fans sind entsetzt!
Cameltoe bei Kim Kardashian: Fans sind entsetzt!
Lena Meyer-Landrut postet intimes Foto aus dem Studio und die Fans flippen aus     
Lena Meyer-Landrut postet intimes Foto aus dem Studio und die Fans flippen aus     

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.