Familienerbe

Hugo Egon Balder hat den Humor wohl von seinem Vater

Hugo Egon Balder blickt zurück. Foto: Henning Kaiser/dpa
+
Hugo Egon Balder blickt zurück. Foto: Henning Kaiser/dpa

Am nächsten Sonntag feiert Hugo Egon Balder seinen 70. Geburtstag. Zeit für ihn, zurückzublicken auf gewisse familiäre Prägungen.

Köln (dpa) - Moderator Hugo Egon Balder («Genial daneben») hat seinen Humor vermutlich von seinem Vater geerbt. «Wenn, dann habe ich es von meinem Vater», sagte Balder der Deutschen Presse-Agentur in Köln.

Er selbst habe lange gedacht, sein Vater sei vor allem Textilhändler gewesen. Bei Nachforschungen stellte sich aber heraus, dass er weitere Talente hatte: Er betrieb einen Verlag, war Theater- und Filmkritiker. «Davon wusste ich alles nichts, weil er es mir nie erzählt hat», sagte Balder, der am Sonntag (22. März) seinen 70. Geburtstag feiert. Zudem habe er 1000 Ideen gehabt und ihn früh ans Kabarett herangeführt. «Und er war auch selbst sehr lustig.»

Ab August 2020 ist Hugo Egon Balder wieder zurück auf Sat.1 und mit Hella von Sinnen und Wigald Boning bei der Comedy-Quiz-Show „Genial oder Daneben“ zu sehen.

Webseite von Hugo Egon Balder

Hugo Egon Balder bei Instagram

Auch interessant

Kommentare