Amazon-Prime-Doku

Bushido schlug seine Frau Anna-Maria Ferchichi: Ihre Reaktion sagt so viel über Beziehung

Anna-Maria und Bushido, daneben sie mit Schwangerschaftsbauch
+
Bushido und Anna-Maria erwarten Drillinge

Bushido ist bekannt für seine zahlreichen Konflikte mit dem Gesetz. Doch in den letzten Jahren hat er eine wahre „Metarmorphose“ durchgemacht. Für seine Frau und seine Familie hat er sein Leben umgekrempelt.

Seit 2011 sind Bushido (43) und Anna-Maria Ferchichi (39) ein Paar. Ein Jahr nach ihrem Kennenlernen geben sich der Rapper und die jüngere Schwester von Sarah Connor bereits das Ja-Wort. Anna-Maria bringt einen Sohn mit in die Ehe. Mit Anis Ferchichi - so Bushidos bürgerlicher Name - bekommt sie Zwillingsmädchen und zwei Söhne.

Aktuell ist die 39-Jährige außerdem mit eineiigen Drillingsmädchen schwanger. Klingt nach dem perfekten Familienleben. Doch wie das Paar nun in der Dokumentation „Unzensiert - Bushidos Wahrheit“ enthüllt, war nicht immer alles einfach.

Denn in der Vergangenheit hatte Bushido zahlreiche Konflikte mit dem Gesetz und eine Verbindung zum organisierten Verbrechen. Doch Anis Ferchichi hat sein Leben umgekrempelt. Seit fast drei Jahren steht die Familie nun unter Polizeischutz.

Bushido schlug seine Frau - heute bereut er es

„Ich schäme mich echt dafür. Für viele Dinge, die ich gesagt habe“, hört man Bushido im Trailer zu seiner Doku sagen, „Ich habe verdammt viel gutzumachen, und zwar bei meiner Familie und bei keinem anderen ****** da draußen.“ Die Doku gibt private Einblicke in das Familienleben des Rappers und beleuchtet auch die dunkle Seite des Künstlers. Zwei Jahre lang wurde die Familie von einem Kamerateam begleitet. Bis zum Beginn seines Gerichtsprozesses gegen seinen früheren Förderer und Berliner Clan-Chef Arafat Abou-Chaker.

Im Interview mit BILD erzählt Bushido: „Es gab dann einen Punkt in meinem Leben, an dem ich mir gesagt habe: Ich möchte mit bestimmten Dingen aufhören. Ich möchte mit vielen Menschen aus meiner Vergangenheit nichts mehr zu tun haben. Ich möchte mit mir selbst aus meiner Vergangenheit nichts mehr zu tun haben.“

Anna-Maria stand trotzdem immer zu ihrem Mann - trotz allem. „Ich habe mich meiner Frau gegenüber sehr ungerecht verhalten. Ich habe sie geschlagen. Ich war einfach dumm. Mein Denken war wie das eines Hinterwäldlers. Trotzdem ist sie die ganze Zeit bei mir geblieben“, so Bushido zu BILD. Doch sie war es letztendlich auch, die ihn zur Veränderung bewegt hat. Anis Ferchichi habe gemerkt, dass es so nicht weitergehen kann. Für seine Frau hat er sein Leben und sein Verhalten geändert.

Heute scheint die Familie glücklicher denn je. Zum Zehnjährigen schreibt Anna-Maria bewegende Worte auf Instagram: „Ich bin an deiner Seite erwachsen geworden, du hast mir als einziger Mensch mein Herz gebrochen aber es auch wieder geheilt.“ Und weiter: „Ich bin auch nach 10 Jahren immer noch fasziniert von dir und liebe es spät in der Nacht stundenlang mit dir zu reden und dir dabei was zu essen zu machen. So sind wir, mein Schatz .... ein bisschen verrückt, ein bisschen eigen ... aber immer noch ein Wir nach 10 Jahren! Ich bin stolz auf uns ... ich liebe dich.“ 

Auch interessant

Kommentare