Liebesgrüße aus dem Urlaub

TV-Moderatorin jetzt mit DFB-Nationalspieler zusammen - sie zeigt ein atemberaubendes Urlaubsbild

Sara Arfaoui ist TV-Moderatorin und lebt in Mailand.
+
Sara Arfaoui ist TV-Moderatorin und lebt in Mailand.

Sie ist eine bekannte italienische Moderatorin und hat sich in einen DFB-Nationalspieler verliebt - ein atemberaubendes Bild ist der Beweis.

Mailand - Bei der EM schied Deutschland aus, zum Sieg reichte es nicht. Ein Nationalspieler konnte dafür aber einen persönlichen Sieg erringen. Ilkay Gündogan lief nach abgepfiffenem Spiel zu einer hübschen Brünetten an den Spielfeldrand, sie trug ein Deutschland-Trikot.

Ilkay Gündogan zeigt sich mit neuer Freundin

Bei dem 25-jährigen Model handelt es sich um Sara Arfaoui. Sie ist in Nizza aufgewachsen, hat tunesische Wurzeln und lebt in Mailand. Dort ist sie nicht nur als Model erfolgreich, beispielsweise für Kampagnen der Marke „Guess“, sondern arbeitet auch als Moderatorin. Seit 2019 ist sie Teil der italienischen Quiz-Show „L‘ Eredità“, die auf dem TV-Sender „Rai1“ ausgestrahlt wird.

Ilkay Gündogan: Verliebt in ein italienisches Model

Immer wieder sah man Sara Arfaoui auf ihrem Instagram-Kanal, wie sie Bilder und Clips über eine neue Liebe teilte - allerdings ohne Gesicht und ohne den Namen des Mannes zu nennen. Sie teilte einen händchenhaltenden Schnappschuss oder wie sie vor einem Meer aus roten Rosen posiert. Nun machte sie ihre neue Liebe zu Star-Kicker Ilkay Gündogan öffentlich, teilte ein süßes Pärchen-Foto aus dem Urlaub, bei dem sie sich lächelnd an den 30-Jährigen schmiegt.

Sie begleitete ihn schon zum CL-Finale

Wie lange der Fußballer und das Model schon ein Paar sind, ist unklar. Allerdings teilte Arfaoui bereits zum Champions-League-Finale von Manchester City, dem Verein von Gündogan, ein Bild von sich im Stadion mit dem Trikot des Vereins. Die auf englisch verfasste Unterschrift vom 30. Mai: „Ich unterstütze meinen Freund“. Der verlor das Finale gegen den FC Chelsea damals allerdings mit 0:1.

Gündogan und Arfaouis Fans sind begeister - eine Frage treibt sie um

Gündogan war von 2014 bis 2016 mit der GZSZ-Schauspielerin Sila Sahin liiert und galt seitdem als Single. Unter dem Liebes-Outing sind die Fans jedenfalls hellauf begeistert, schicken Herzen und Smileys mit Herzchenaugen. Ein Fan fragt sich in den Instagram-Kommentaren allerdings: „Sie sind so niedlich, aber ich frage mich, welche Sprache sie untereinander sprechen?“ und heimst dafür gleich 104 „Gefällt mir“-Angaben ein. Arfaoui spricht ganze vier Sprachen: Italienisch, Französisch, Englisch und Arabisch. Gündogan ist Deutsch-Türke, der in England lebt. Aber egal, welche Sprache die beiden sprechen, fasst es eine Person perfekt zusammen: „Ein zu schönes Paar!“

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare