Zuckersüß - und kontrovers diskutiert

„Schönste Zwillinge der Welt“: So sehen die Instagram-Stars heute aus - sie mussten Schicksalsschlag verarbeiten

Ihre Eltern posteten ein Foto ihrer siebenjährigen Mädchen, und schon waren sie als "schönste Zwillinge der Welt" bekannt. So sehen sie heute aus - und so überstanden sie einen Schicksalsschlag.

  • Die Zwillinge Leah Rose und Ava Maria Clements galten nach einem Foto im Jahr 2017 mit sieben Jahren als „schönste Zwillinge der Welt“.
  • Sie haben fast zwei Millionen Follower auf Instagram. Viele sorgen sich um die Kinder und den Einfluss der Modewelt.
  • Sie hatten einen Schicksalsschlag zu verarbeiten.

München - Einst galten sie als die "schönsten Zwillinge der Welt"! Dieser Titel wirkt gerade bei siebenjährigen Kindern extrem unangebracht, fast schon absurd. Aber das hinderte mittlerweile 1,8 Menschen auf Instagram nicht, den kalifornischen Zwillingen Leah Rose und Ava Maria Clements zu folgen. Eine Modelkarriere, die den beiden in die Wiege gelegt wurde, erst recht, seit ihre Eltern im Jahr 2017 das erste Foto der beiden posteten. Seitdem stehen Modelagenturen Schlange, und die Follower erreichen bald die zwei Millionen.

„Schönste Zwillinge der Welt“: Schicksalsschlag im Jahr 2019

Und heute? Die Zwillinge sind neun Jahre alt und begeistern ihre Follower noch immer mit ihren makellosen Gesichtern und ihren hypnotischen Kulleraugen. Doch die beiden mussten im Vorjahr einen schweren Schicksalsschlag hinnehmen. Ihr Vater Kevin erkrankte an Krebs. Bei ihm wurde die seltene und aggressive lymphoblastische T-Zell-Leukämie diagnostiziert. Die Mädels sandten ihrem Vater, einem ehemaligen Profischwimmer auch über Instagram Kraft. Zum Glück glückte die Chemotherapie und Kevin ist nun wieder gesund.

Die Mädchen können sich also nun wieder dem Modeln widmen. Auch ihr älterer Bruder ist bereits bei einer Agentur unter Vertrag. Als 2017 das erste Foto der beiden gepostet wurde, gingen die Reaktionen durch die Decke. „OMG! Sie sind einfach wunderschön“ oder „Diese grünen Augen sind einfach unglaublich", hieß es damals.

„Schönste Zwillinge der Welt“: Follower sorgen sich um Nachwuchs-Models

Genauso schnell meldeten sich aber viele Follower, die in Sorge um die Kinder waren. Zusätzlich zu Schwimm- und Tanzkursen gesellte sich das Modeln. Ihre Mutter beruhigte die Fans:

„Ihr müsst euch keine Sorgen machen. Die Mädchen sind sich ihrer Reichweite auf Instagram und dem damit verbundenen Bekanntheitsgrad nicht bewusst. Sie spielen immer noch sieben Tage die Woche mit ihren Freunden. Dass der Account plötzlich so viel Reichweite verzeichnet, ist toll. Aber die Mädchen sind immer noch gewöhnliche Kinder. Sie es lieben zu modeln, weil es für sie wie verkleiden spielen ist. Wir sorgen dafür, dass sie auf dem Boden bleiben.“

Wenn man die Posts auf dem Account der Kinder ansieht, entsteht ein anderes Bild: Die Mutter postet beispielsweise mit den Kindern in Bikinis und verspricht Rabatte für die Kollektion.

Bleibt nur zu hoffen, dass die Eltern ihren Vorsatz ernst meinen und die Zwillinge eine unbeschwerte Kindheit genießen, Millionen Follower hin oder her.

Sie galt einst als das schönste Mädchen der Welt. Am 5.4. wurde Thylane Blondeau 19 Jahre alt. Mit der Zeit hat sie sich natürlich verändert.

Rubriklistenbild: © Instagram.com/clementstwins

Auch interessant

Kommentare