Iris Abel meldet sich zurück!

Wo war Iris Abel? Der ‚Bauer sucht Frau‘-Star meldet sich jetzt mit Videobotschaft zurück

Iris Abel meldet sich via RTL-Videobotschaft
+
Iris Abel meldet sich via RTL-Videobotschaft

Die Hofbesitzerin sprach in einer RTL vorliegenden Videobotschaft über ihren Reitunfall. Die Prominente hatte sich zuvor einer Magenband-OP unterzogen.

Dötlingen – Um Iris Abel (52), die ihrem Liebsten, dem Schweinebauer Uwe Abel (54) im Jahr 2013 das Ja-Wort gab, nachdem sich die beiden Prominenten im Jahr 2011 bei Inka Bause (51) in der siebten Staffel des ‚Bauer sucht Frau‘-TV-Formats von RTL kennen und lieben gelernt hatten, war es in den vergangenen Monaten ruhig geworden. Die auf einem Bauernhof in Dötlingen lebende und ehemalige bei einer Versicherungsgesellschaft arbeitende Ehefrau des Hofbesitzers Uwe hatte auch inmitten des Coronavirus-Lockdowns über ihren Instagram-Account immer wieder Updates aus dem Leben des Kultpaars geteilt. I

ris kündigte unter anderem Ende April an, dass sie in ihrem eigenen Bauer Uwes Lütje Deel-Hofcafé auch in der Zeit der Corona-Ausgangsbeschränkungen von 16 bis 18 Uhr Torten zum Mitnehmen anbieten. Die ‚Das Sommerhaus der Stars‘-Gewinnerin postete zudem im Juni einen Videoclip ihres Pferdes, dem Wallach Fridolin, in dem das schöne Tier auf der Koppel zu bewundern ist. In dem Video wurde jedoch bereits klar, dass es nicht so einfach sein könnte, ihn zu bändigen, da er von Iris als ein dickköpfiges Pferd bezeichnet wurde.

Der Dickkopf des Tieres wurde dem Star zum Verhängnis und er erlitt einen lebensgefährlichen Sturz. Nach dem Unfall herrschte Funkstille rund um die kultige Hofbesitzerin und ihre Fans hielten Ausschau nach einem Lebenszeichen der Prominenten. Nun meldete sich die 52-Jährige in einer ‚RTL.de‘ vorliegenden Videobotschaft zurück, in der sie darüber sprach, dass ihr Pferd gebockt hat und sie mit einem Köpper über das Tier fiel. Der Sturz soll lebensgefährlich gewesen sein und Iris hatte Glück im Unglück, da der Unfall noch viel schlimmer hätte ausgehen können. Ihr Reithelm zerbrach und die Ehefrau von Uwe wurde mit einem angebrochenen Schlüsselbein und Bänderrissen ins Evangelische Krankenhaus Oldenburg gebracht.

Die kultige Hofbesitzerin verlor zuvor durch eine Magenband-OP 30 Kilo

Iris Abel hatte sich im vergangenen Jahr einer Magenband-OP unterzogen, durch die sie es sich erhoffte, etwas weniger zu wiegen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen – die kultige ‚Bauer sucht Frau-Teilnehmerin konnte insgesamt stolze 30 Kilo abnehmen. ‚RTL.de‘-hatte zuvor berichtet, dass der in Dötlingen lebende Kultstar nach dem komplizierten Eingriff keinerlei Beschwerden hatte und enthüllte, dass Iris erklärte, dass sie sich saugut fühle. Auch damals hatte der Star in einer ‚RTL.de‘-Videobotschaft darüber gesprochen, wie die OP verlief. Der Hofbesitzerin soll es nach ihrer Schulter-OP nach ihrem Reitunfall nicht sofort wieder so einbahnfrei gehen, wie das nach ihrer Magenband-OP der Fall war. Iris teilte auf ihrem Account auf Instagram nach dem Eingriff an der Schulter nämlich ein Video, in dem sie darüber spricht, dass sie nach der Operation noch ziemlich starke Schmerzen habe. Nun würde es noch 6 bis 8 Wochen dauern, bis sie sich vollständig von der Operation erholt hat. Wir wünschen ihr eine gute Besserung!

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare