Isabel Vollmer bei „Unter uns“

Die neue bei „Unter Uns“ verführte schon Til Schweiger

Schauspielerin Isabel Vollmer
+
Schauspielerin Isabel Vollmer spielt die Rolle der Monika Huber

Schauspielerin Isabel Vollmer wird von nun an in der RTL-Soap „Unter uns“ zu sehen sein. Ihre neue Rolle dürfte für Spannung in der Schillerstraße sorgen...

  • Isabel Vollmer (35) ist ab dem 12. November bei „Unter uns“ zu sehen.
  • Die Schauspielerin stand bereits mit Till Schweiger für „Klassenzimmer 1.0“ vor der Kamera.
  • Vollmers neue Rolle als Monika Huber bringt frischen Wind in die Schillerstraße , denn Moni ist die Stiefmutter der Huber-Brüder.

Köln – Der „Unter uns“-Zuwachs ist keine unbekannte, denn es handelt sich um Isabel Vollmer (35). Den Zuschauern dürfte die Schauspielerin bekannt vorkommen, denn die Blondine stand bereits mit Till Schweiger in „Klassentreffen 1.0“ vor der Kamera. Auch „Express.de“ berichtete schon über die neue Rolle von Vollmer. Isabell war außerdem bereits auf dem „Playboy“-Cover zu sehen, im Jahr 2018 zog sie sich für die Oktober-Ausgabe des Magazins aus. Nun bereichert die Schauspielerin den Hauptcast von der Schillerallee und wird ab dem 12. November in „Unter uns“ zu sehen sein. Die 35-Jährige kennt sich in Köln aus, denn sie absolvierte ihr Studium an der Theaterakademie in der Domstadt und hat so ihre Familie nah bei sich. Doch in welche Rolle schlüpft Isabel für die RTLs Erfolgs-Soap? Vollmer wird zu Monika Huber, auch Moni genannt, die nach vielen Jahren als erfolgreiches Showgirl von Las Vegas zurückkehrt. Nachdem ihr Mann verstorben ist, hat sich die schöne Blondine in den Staaten ein neues Leben aufgebaut. Die Bühne tauscht sie nun für das Büro von Benedikt Huber, gespielt von Jens Hajek, ein und nennt ihn keck „Benny“ statt Benedikt. Doch der Spitzname gefällt Britta (Tabea Heynig) und Ringo (Timothy Boldt) gar nicht, und auch Jakob Huber (Alexander Milo) wird von Moni nur „Jacky“ genannt. Was steckt dahinter?

Isabel Vollmer bei „Unter uns“

Die liebevollen Spitznamen haben tatsächlich einen Grund, und der hat es in sich! Denn Isabells Rolle Monika ist die Stiefmutter der Huber-Brüder, Benedikt und Jakob. Fans müssen nun gespannt abwarten, wie die Geschwister mit der neuen Figur in der Schillerstraße umgehen. Auch die Männer müssen sich auf etwas gefasst machen, denn die schöne Blondine wird sicher nicht nur auf Instagram dem ein oder anderen den Kopf verdrehen. Isabel Vollmer kann ihre neue Rolle jedenfalls kaum abwarten und freut sich darüber, nun wie Neuzugang Constantin Lücke ein Teil des „Unter uns“-Teams zu sein. Dank des Drehortes in Köln, meistert die Schauspielerin den Spagat zwischen ihrem Familienleben und ihrer Karriere viel besser als zuvor. Es klingt danach, als hätte Isabell ihre Traumrolle gefunden. Nun bleibt nur noch eine Frage übrig – was halten die „Unter uns“-Fans von Neuzugang Monika Huber?

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare