Verrückte Liebesgeschichte

Sänger James Blunt versteigert seine Schwester auf eBay: „Ich war ein eBay-Junkie!“

Singer-Songwriter James Blunt bei einem Interview vor seinem Konzert in der Hamburger Elbphilharmonie
+
Singer-Songwriter James Blunt bei einem Interview vor seinem Konzert in der Hamburger Elbphilharmonie

Sänger James Blunt feiert mit seiner Musik weltweite Erfolge. In Sachen Liebe hat der 46-Jährige wohl auch ein Händen und versteigerte seine Schwester auf eBay.

  • James Blunt schoss mit seinem Song „You‘re Beautiful“ 2004 die Charts.
  • Der Sänger versteigerte seine Schwester auf eBay.
  • Kurioser Grund bringt seiner Schwester das größte Liebesglück ein.

England - Erinnern Sie sich an den Song „You‘re Beautiful“ von Sänger James Blunt? 2004 schoss der Song auch in die deutschen Charts und war nicht nur ein beliebter Ohrwurm, sondern gleichzeitig auch einer der meist gehassten Songs zu dieser Zeit. Mittlerweile tut es dem 46-Jährigen sogar Leid, dass den Leuten sein Song so aufgedrängt wurde. Er gibt sogar zu, dass er selbst von seinem eigenen Erfolgs-Hit genervt ist: „Die Plattenfirma hat mich so verkauft, dass ich Frauen in den Werbepausen von ‚Desperate Housewives‘ ansprechen sollte“, verrät er dem Hello!-Magazin.

James Blunt („You‘re Beautiful“) gibt zu: „Ich habe alles verkauft!“

Doch nicht nur in Sachen Musik hat der britische Sänger Erfolge feiern können, denn: Auf eine kuriose Art hat er seiner Schwester dabei geholfen, die Liebe des Lebens zu finden. Er versteigerte sie bei eBay: „Ich war früher ein totaler eBay-Junkie“, berichtet er laut dem Online-Portal bigfm.de. „Ich habe alles verkauft, was ich in die Finger bekommen habe, jeden Scheiß. Irgendwann kam ich von einer Welttour zurück in ein buchstäblich leeres Apartment. Ich hatte nichts mehr zu verkaufen – außer meiner Schwester“, so der Sänger. Wie bitte? An diese traurige, aber durchaus spannende Story erinnern sich seine Fans wohl allzu gerne. Eine Liebesgeschichte zum schmunzeln.

Sänger James Blunt („You‘re Beautiful) versteigtert seine Schwester bei eBay

James Blunts Schwester ist gerade auf dem Weg nach Irland zu einer Beerdigung, als ihr sämtliche Reiseverkehrsmittel einen Strich durch die Rechnung machen. Kein Flug und keine Fähre sind zu diesem Zeitpunkt mehr gefahren. Der Sänger hat natürlich Mitleid mit seiner Schwester - denn, wer gerade auf dem Weg zu so einer traurigen Veranstaltung ist, der braucht eigentlich nicht noch zusätzlichen Stress. Der 46-Jährige startet darauf eine Aktion bei eBay und möchte seiner Schwester dringend helfen - und ja, versteigert sie auf eBay: „Jungfrau in Nöten braucht Ritter in glänzender Rüstung. Sie möchte verzweifelt zu einer Beerdigung in Südirland, bitte helfen Sie“, schrieb er zu seiner Auktion. Wie er der Nachrichten-Webseite The Guardian erzählte, meldeten sich etliche User, die seine Schwester nach Irland bringen wollten. Jetzt müssen Sie raten, welches Transportmittel gewonnen hat? Richtig - der Mann, der einen Helikopter bei sich Zuhause stehen hat.

James Blunt verkuppelt seine Schwester: eBay-Auktion bringt ihr den Mann des Lebens

Ja, der Mann bringt seine Schwester tatsächlich heil nach Irland. Doch bei dem Helikopter-Flug blieb es nicht - mittlerweile ist die Schwester von James Blunt seit fünf Jahren mit dem Helikopter-Besitzer verheiratet und zusammen sind sie Eltern von zwei Kindern. Laut Promiflash soll das Paar ihre Kinder sogar nach zwei Helikopter-Marken benannt haben. Eine Story, an die sich Familie Blunt wohl sehr gerne zurückerinnert.

Auch interessant

Kommentare