In Berlin

Jan Hahn (†47): Beerdigung im engsten Kreis

Jan Hahn wurde in Berlin beerdigt.
+
Jan Hahn wurde in Berlin beerdigt.

Jan Hahn starb mit gerade einmal 47 Jahren. Am Mittwoch wurde der beliebte RTL-Moderator in Berlin beigesetzt:

Berlin - Am 4. Mai stirbt Jan Hahn an Prostatakrebs. Der 47-Jährige ist im Februar zum letzten Mal im TV zu sehen, wie MANNHEIM24* berichtet, hat er sich dann krankgemeldet. Viele Kollegen wusste nicht über seine Krankheit Bescheid, weshalb für sie sein Tod sehr überraschend kam.

Am Mittwoch (19. Mai) fand die Beerdigung von Jan Hahn* statt. In Berlin wurde der beliebte RTL-Moderator beigesetzt. Die Trauerfeier wurde nur im engsten Kreis begleitet. Unter anderem war Jan Hahns Familie sowie Freunde vor Ort. Die Beerdigung wurde nicht öffentlich bekannt gegeben. Auf Instagram und anderen sozialen Netzwerken haben sich Jan Hahns Kollegen und Fans bereits verabschiedet. (jol) *MANNHEIM24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare