1. tz
  2. Stars

Sorge um Silbereisen-Kumpel: Erschreckende Bilder von Schlager-Star aus dem Krankenhaus

Erstellt:

Von: Michelle Brey

Kommentare

Auf Instagram postete Jan Smit ein Video aus dem Krankenhaus.
Auf Instagram postete Jan Smit ein Video aus dem Krankenhaus. © Instagram/Screenshot jansmit

Schlagerstar Jan Smit unterzog sich einer Augen-Operation. Aus dem Krankenhaus schickt er seinen Instagram-Followern ein Video.

Leiden / München - Fans des niederländischen Schlagerstars Jan Smit erlebten am Montag wohl einen Schock: Via Instagram meldete sich der Sänger, der auch Mitglied der Schlagerband Klubbb3 ist, aus einem Krankenhaus zu Wort.

Klubbb3-Schock: Bandmitglied Jan Smit im Krankenhaus

Aufgrund einer Augenkrankheit musste sich der Schlagersänger und Moderator einer Operation unterziehen. Wie er seinen Fans in dem Video erklärte, haben sich seine Augenmuskeln „sowohl horizontal als auch vertikal verkürzt“. Mit der Operation sollten Doppelbilder korrigiert werden. Diese seien zuletzt schlimmer geworden und hätten viele Kopfschmerzen und Müdigkeit verursacht, sagte Jan Smith am Montagmorgen. Die Sorgen seiner Fans waren sicherlich groß. Doch Smit hielt sie via Instagram auf dem Laufenden.

Blutunterlaufene Augen: Jan Smit meldet sich nach Operation zu Wort

In einem blauen Krankenhauskittel und offenbar in einem Krankenhautbett sitzend, gab der gute Kumpel von Florian Silbereisen nach der OP Entwarnung. „Operation erfolgreich! Ich sehe gerade nicht viel und unscharf, aber es wird wieder alles gut werden“, ließ er seine Follower wissen. Zwar lachte Smit in dem Video schon wieder, doch die Auswirkungen der Augen-OP waren darauf noch deutlich zu erkennen. Mit blutunterlaufenen und offenbar noch leicht geschwollenen Augen blickte er in die Kamera. Vor der OP hatte er noch angekündigt: „Es könnte sein, dass ich sehr lange rote Augen habe.“ Am Dienstag befand sich der Schlagerstar allerdings einer Instagram-Story zufolge offenbar wieder zu Hause bei seiner Familie.

Auf der Social-Media-Plattform hinterließen ihm etliche Fans indes Genesungswünsche. Ein baldiges Comeback der Band Klubbb3, auf das viele Fans hoffen, dürfte so kurz nach der Operation aber wohl vorerst weiterhin Zukunftsmusik sein. Von dem erfolgreichen Schlager-Trio um Jan Smit, Florian Silbereisen und Christoff De Bolle ist seit 2019 nichts mehr zu hören.

Im November 2019 hatte sich Smit für einen großen Schritt entschieden. Aufgrund eines Burnouts sagte er Auftritte - auch mit Klubbb3 - ab. 2021 kehrte der niederländische Star zurück und moderierte den Eurovision Song Contest (ESC). Eine Klubbb3-Insiderin sprach zuletzt von Plänen einer gemeinsamen Rückkehr. Vorerst wird für Jan Smit aber wohl eine schnelle und vollumfängliche Genesung im Vordergrund stehen. (mbr)

Auch interessant

Kommentare