„Bist du...“

RTL-Moderatorin planscht im Meer und kassiert wegen Bildern fiesen Seitenhieb von TV-Kollegin

Ein Instagram-Foto von Jana Azizi sorgte für einen Seitenhieb einer Kollegin.
+
Ein Instagram-Foto von Jana Azizi sorgte für einen Seitenhieb einer Kollegin.

Andere Menschen im Urlaub zu sehen, ruft nicht bei jedem Jubelschreie hervor. Eine TV-Moderatorin spürt den Neid einiger Follower und kassiert einen Seitenhieb von einer Kollegin.

München - Sand auf der Haut, Sonne im Gesicht: RTL-Moderatorin Jana Azizi genießt ihren Urlaub offenbar voll und ganz. Jüngst postete sie auf Instagram ein Foto aus Mallorca. Doch das stieß nicht bei allen Followern auf Wohlgefallen.

TV-Moderatorin im Urlaub auf Mallorca - „Bezaubernd“

„Ich würde mal sagen ... glatte zehn Punkte in der B-Note?!“, schrieb Jana Azizi zu einem ihrer Instagram-Bilder. Darauf zu sehen ist die Moderatorin gemeinsam mit einer Freundin. Zusammen versuchen sie sich an Wasserakrobatik. In einem zweiten Foto lächeln sie in die Kamera. „Hoffe ihr habt ein mindestens genauso schönes Wochenende wie ich!“, wandte sich Azizi direkt an ihre Follower. „Sieht sehr elegant aus“, „bezaubernd“ oder „netter Anblick“: An Komplimenten mangelt es in dem Kommentarbereich nicht.

„Einmal bei RTL arbeiten, das wär schön....“: Azizi erneut im Urlaub

Doch auch die Neider sind nicht weit. „Einmal bei RTL arbeiten, das wär schön....“, schrieb ein Instagram-User und möchte damit offenbar darauf anspielen, dass die Moderatorin erneut ein Foto aus dem Urlaub postet. „Wie viele Tage Urlaub im Jahr hast du eigentlich?“, fragte ein anderer und fügte dann ein Herz-Emoji an. Erst rund eine Woche zuvor hatte die TV-Moderatorin ihren Followern Urlaubsgrüße aus Kroatien geschickt. Mitte September genoss Azizi die letzten Sonnenstrahlen ihrem Instagramprofil zufolge in Italien.

Sogar Kollegin Christine Langner von ntv konnte sich offenbar einen verschmitzten Seitenhieb nicht entgehen lassen. Mit einem lachenden Emoji fragte sie: „Bist du im Dauer-Urlaub?“ Jana Azizi ließ es sich daraufhin nicht nehmen und antwortete inklusive drei verschwitzt lachender Emojis: „....irgendwann muss ich ihn ja nehmen.“

Auch Sarah Engels hält ihre Follower im Urlaub auf dem Laufenden. Auf einem Tretboot kippte die Stimmung allerdings kurz. Die Hochschwangere schrie ihren Mann an: „Bist du wahnsinnig?“ (mbr)

Auch interessant

Kommentare