Janni Hönscheids Flugangst

Janni Hönscheid verrät eine ihrer größten Ängste

Janni Hönscheid
+
Janni Hönscheid beschönigt nichts

Die Ex-Profisurferin enthüllte, dass sie eine noch nie zuvor gekannte Angst hätte. Die Familienmutter verriet zuvor, dass Neid nichts bringen würde. 

Potsdam – Janni Hönscheid (30) ist bei ihren Followern als Ex-Profisurferin bekannt, die im Jahr 2013 zur Deutschen Meisterin im Wellenreiten sowohl auf dem Short- als auch auf dem Longboard gekürt wurde. Die ursprünglich aus Sylt stammende schöne Familienmutter, die ihrem Ehemann Peer Kusmagk (45) im Jahr 2017 das Ja-Wort gab und mit ihm zwei gemeinsame Kinder großzieht, ließ ihre Fans bereits zuvor in regelmäßigen Abständen mit über ihren auf ihrem Instagram-Account geteilten Fotos an den Reisen und dem Familienalltag mit ihrer Rasselbande teilhaben. Obwohl die blonde Prominente zuvor kein Problem damit hatte, ins Flugzeug zu steigen, verriet sie ihren Followern nun im Rahmen eines Postings, dass sie eine zuvor so noch nicht gekannte Flugangst haben würde.

Auf dem von Janni Hönscheid am Dienstag (20. April) veröffentlichten Bild ist die Profisportlerin mit ihrem niedlichen Nachwuchs vor der Eingangshalle vom Flughafen Berlin Brandenburg zu bewundern, da sich die Familie auf eine Reise begab. Die Prominente teilte ihren Anhängern jedoch mit, dass sie bei der Reise mit einer ganz neuen Angst konfrontiert wurde und mitten im Flug Panik bei aufkommenden Turbulenzen verspürte. Zu dem Posting schrieb die junge Mutter, dass man ihr die Angst auf der Momentaufnahme vor dem Flug jedoch nicht ansehen würde. Vor allem die Tatsache, dass sich Janni Hönscheid wegen der Coronavirus-Pandemie seit einem Jahr lang nicht mehr in einen Flieger setzte, hätte dazu geführt, dass sie dem Fliegen aktuell skeptischer gegenüberstehe. Trotz allem ist die glückliche Familie jedoch sicher auf der anderen Seite angekommen und mit ihrer Flugangst ist die Schönheit nicht allein, da das Gefühl so viele Menschen kennen!

Die Prominente sprach sich zuvor gegen Neid aus

Janni Hönscheid (30) ließ ihre Follower zuvor über ihre Social Media-Plattform auf Instagram daran teilhaben, dass sie nichts von Neid halten würde. Die ehemalige Profisurferin veröffentlichte dazu am Montag (12. April) einen schönen Schnappschuss von sich, auf dem sie auf einem gemütlichen Sofa sitzt und zufrieden in die Kamera blickt. Janni Hönscheid enthüllte in dem Untertitel zu dem besinnlichen Posting, dass sie keinen Neid empfinden würde, wenn sie sich das Leben von anderen Menschen ansieht. Die Schönheit forderte ihre Fans zudem dazu auf, den anderen ihr Glück zu gönnen und mit dem neiden aufzuhören. Die lebensfrohe Familienmutter verriet außerdem, dass jeder sein Päckchen zu tragen hätte, wobei trotzdem jeder ein Herz voller Glück haben könne. Wir sind begeistert von der bodenständigen Einstellung der in Potsdam wohnenden Prominenten!

Auch interessant

Kommentare