Sie will sich auf die Musik konzentrieren

Jasmin Wagner: Ehe-Aus während Lockdown für „Blümchen“ - Jetzt verrät sie den Trennungsgrund

Zehn Jahre Beziehung, fünf Jahre Ehe. Jasmin Wagner hat sich im Corona-Lockdown von ihrem Ehemann Frank Sippel getrennt - jetzt will sie wieder als Sängerin durchstarten.

Hamburg - Den ersten Corona-Lockdown vor rund einem Jahr haben viele Beziehungen nicht überlebt. Das ständige Zusammensein, die fehlende Privatsphäre, zu viel Zeit zum Nachdenken. Auch die Ehe von Sängerin Jasmin „Blümchen“ Wagner ging vergangenes Jahr in die Brüche. Im RTL-Interview erzählt sie die Gründe für das Scheitern ihrer Beziehung zu dem Schweizer Unternehmer Frank Sippel.

Jasmin Wagner und Mann Frank Sippel gehen in Zukunft getrennte Wege

Zehn Jahre lang waren die beiden ein Paar. 2015 krönte das Ja-Wort ihre Liebe. Gerüchte um eine Trennung gab es schon im vergangenen Sommer. An Weihnachten bestätigte Jasmin Wagner, dass sie sich von ihrem Mann scheiden lassen wird. „2020 hat man ja immer gesagt, hat alles ans Licht gebracht, was gesehen werden muss“, sagt Jasmin Wagner im Interview. „In meinem Fall waren es Themen, die wir schon länger hatten und immer weggeschoben haben.“ Vor allem ein Punkt ließ die Beziehung scheitern. „Als ich im Lockdown mit meinem Mann zusammensaß, habe ich gemerkt, ich sehe keine gemeinsame Zukunft mehr. Ich sehe keine Kinder für uns. Das war der Moment, als ich wusste, diese Liebe ist zu Ende.“

„Blümchen“ will mit neuen Hits durchstarten - ab Juli ist neues Album erhältlich

Nach der Trennung sei die Sängerin traurig gewesen, sie habe nicht gewusst, wie eine Welt ohne ihren Mann funktioniert. Mit der Musik hat sich Jasmin Wagner deswegen abgelenkt und will jetzt mit neuen Liedern wieder voll durchstarten. Erst kürzlich hat sie in Berlin für ihr neues Musikvideo in knappen Outfits und heißen Moves posiert. „Es ist total schön, weil ich mich so wie 15 fühle. Damals habe ich meinen ersten Videodreh gemacht“, sagt sie. Ihr neues Album „Von Herzen“ kommt im Juli in den Handel. Im Jahr 2019 feierte „Blümchen“ ihr Comeback.

Jasmin Wagner legt Fokus nach Trennung von Ehemann auf Musik

Ob die Sängerin schon bereit für eine neue Beziehung ist, verrät sie im Interview. Zwar habe sie schon das ein oder andere Corona-Date hinter sich, doch erst einmal will sich Jasmin Wagner auf sich und ihre Karriere konzentrieren.

Rubriklistenbild: © Jörg Carstensen/dpa

Auch interessant

Kommentare