Jennifer Aniston: Unfall beim Masturbieren

+
Jennifer Aniston gibt alles

New York - Hollywood-Star Jennifer Aniston ist schon öfter sexy in Erscheinung getreten - in ihrem neuen Film geht sie so weit wie noch nie und beweist vollen Körpereinsatz.

Das US-Magazin Life & Style hat sich das Drehbuch zu Anistons neuem Film Horrible Bosses besorgt - und scheint beim Lesen ganz rot geworden zu sein: Die 41-jährige Aniston spielt eine Kieferorthopädin, die nichts anderes als Sex im Kopf hat.

Aniston alias Jen bricht sich beim Masturbieren den Nagel ab, macht einem Mann anzügliche Komplimente und steht auf ungewöhnliche Sex-Praktiken.

Die männlichen Hollywood-Schauspieler müssen Schlange gestanden sein, um mit Aniston in diesem Film spielen dürfen. Und tatsächlich: Mit Jamie Foxx, Colin Farrell und Jason Bateman bietet der Krimi einige Mega-Stars auf. Ob auch sie so viel Körpereinsatz zeigen?

Busenblitzer und Nacktrugby: Die knappsten Outfits

Nackte Haut bei Sportlerinnen: Die knappsten Outfits

Auch interessant

Meistgelesen

Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Michael Phelps vs. weißer Hai: Wettschwimmen im Meer war ein Fake
Baby in Gefahr? Schwangere Melanie Müller im Krankenhaus
Baby in Gefahr? Schwangere Melanie Müller im Krankenhaus
Prinz William: Diana wäre als Oma ein absoluter Albtraum gewesen
Prinz William: Diana wäre als Oma ein absoluter Albtraum gewesen
Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest
Chester Bennington: Todesursache steht offiziell fest

Kommentare