Latino-Queen und ihre Familie

Uh la la! Jennifer Lopez hat eine ebenso hübsche Schwester

Jennifer Lopez bei einem Termin in New York im Mai 2020. Die Pop-Queen könnte optisch auch viele Jahre jünger sein
+
Jennifer Lopez bei einem Termin in New York im Mai 2020. Die Pop-Queen könnte optisch auch viele Jahre jünger sein.

Künstlerin Jennifer Lopez hat zwei Schwestern, die es optisch durchaus mit der Latino-Queen aufnehmen können. Die Frage stellt sich: Wird die nunmehr 51-Jährige auch mal äußerlich altern?

  • Jennifer Lopez gilt als Latino-Pop-Queen und sieht auch mit 51 Jahren zweifellos überragend aus.
  • Die US-Amerikanerin mit puerto-ricanischen Wurzeln hat jedoch noch zwei ebenfalls hübsche Schwestern.
  • Die Jüngste genießt in den Staaten ebenfalls Popularität - Gibt es für JLO und Co. einen familiären Jungbrunnen?

New York - Seit den 90er-Jahren gehört Jennifer Lopez zu den größten Stars im Popbusiness. Weltweit füllt die US-Amerikanerin mit Wurzeln aus Puerto Rico die Konzerthallen und ist auch im TV ein gefeierter Star. Auch als Schauspielerin war die Musikerin bereits zu sehen, im Februar sorgte sie beim Super Bowl 2020 gemeinsam mit Shakira für Furore. Was zumindest hierzulande weit weniger bekannt ist: Die Latino-Queen hat zwei Geschwister in einem ähnlichen Alter wie die kürzlich 51 gewordene Künstlerin.

Hübsche JLO-Schwestern: Lynda Lopez in den USA selbst eine Bekanntheit

Wie innig die Bande von „JLO“ zu ihren Schwestern sind, zeigen Posts auf den Instagram-Accounts - sowohl von Lopez selbst als auch ihrer Schwester Lynda Lopez. Die ist zwei Jahre jünger und genießt in den USA selbst größere Bekanntheit: Die 49-Jährige ist unter anderem als Buchautorin und Journalistin tätig - abgesehen davon steht sie in Sachen Schönheit ihrer weltbekannten Schwester in nichts nach.

Als Beleg dient beispielsweise ein Glückwunsch anlässlich des 51. Geburtstages von Jennifer Lopez, der am 24. Juli gefeiert wurde:

„Das Leben an deiner Seite war immer ein wundervolles Abenteuer und eine wilde Fahrt“, richtet Lynda Lopez bewegende Worte an ihre noch prominentere Schwester. Die Fans reagieren verzückt auf das Bild des schönen Geschwister-Paares, auch deutsche Follower reagieren auf das Posting und senden Glückwünsche aus Europa.

Jennifer Lopez und ihre Schwestern: Nur Leslie Ann hat mit der Öffentlichkeit nichts am Hut

Am auskunftsfreudigsten - bzw. am meisten - gibt es aus dem Privatleben von JLO selbst zu sehen - kein Wunder: Die weltweit knapp 128 Millionen (!) Instagram-Follower schlecken sich nach News von Jennifer Lopez und ihrem Verlobten, Baseballer Alex Rodriguez, die Finger. Übrigens: Die rassige Schönheit war in ihrem Leben bereits dreimal verheiratet.

Das Geschwister-Trio macht schließlich Leslie Ann Lopez komplett, die ebenfalls künstlerisch tätig ist. Die Älteste der Schwestern betätigt sich als Musiklehrerin und ist in der Öffentlichkeit allerdings weitaus weniger umtriebig, als ihre Schwestern.

J.LO 51 Jahre alt geworden: Ist Jennifer Lopez in einen Jungbrunnen gefallen?

Vor kurzem hat Jennifer Lopez, die ihre Fans immer wieder auch mit freizügigen Aufnahmen zum Schwitzen bringt, bereits ihren 51. Geburtstag gefeiert. Bei ihrem Anblick stellt sich jedoch die Frage, ob die Puerto-Ricanerin möglicherweise mal in einen Jungbrunnen gefallen ist:

Dass die heißblütige Latina jedoch nicht nur geschminkt in blendender Verfassung ist, zeigt ein weiterer Instagram-Post, den sie erst vor wenigen Tagen in die Welt des Internets stellte. Auf dem Bild präsentiert sich JLO absolut natürlich mit ihrem „Frühmorgengesicht“ - wie sie selbst schildert - und lediglich mit weißem Bademantel bekleidet:

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare