Jesse James jammert vor Scheidung von Sandra Bullock

+
Sandra Bullocks Noch-Ehemann Jesse James bedauert die bevorstehende Scheidung.

Los Angeles/New York - Sandra Bullocks Noch-Ehemann Jesse James bedauert die bevorstehende Scheidung. In einem Interview mit einem US-Magazin wird er gefühlsduselig.

“Sandy ist die Liebe meines Lebens, aber angesichts der Schmerzen und Zerstörung, die ich ihr zugefügt habe, wäre es egoistisch, sie nicht gehen zu lassen“, sagte James am Mittwoch der US-Zeitschrift “People“.

Sexsucht: Diese Stars sollen betroffen sein

Verbirgt sich hinter so manchem notorischen Fremdgänger tatsächlich ein Suchtopfer? So wie bei Golf-Profi Tiger Woods, der 14 Geliebte gehabt haben soll, bevor seine Frau Elin ­Nordegren das ­wilde Treiben mit ihrem Golfschlägerangriff beendete und sich der reue­volle Tiger zur Behandlung seiner Sexsucht in eine Klinik begab. © dpa
Akte X-Star David Duchovny durchlebte das schon im September 2008. Sexsüchtig ließ er sich in einer Spezialklinik behandeln, lebte eine Zeit lang getrennt von seiner Frau Téa Leoni und kehrte dann geläutert in den Kreis der Familie zurück. © dpa
Die Ehe von ­Michael Douglas mit seiner ersten Frau Diandra soll an Sexsucht in Verbindung mit Alkohol gescheitert sein. © dpa
Bill ­Murray (Lost in Translation) wurde während der Scheidung von ­Jennifer Butler ähnlich ­geoutet. © dpa
Jack Nicholson gab an, mit mehr als 2000 Frauen geschlafen zu haben. © dpa
Billy Bob Thornton steht im Ruf eines Sex­maniacs. © dpa
Sogar Take-That-Schmusesänger Mark Owen will seine Frau Emma mindestens zehn Mal betrogen haben, während sie zwei Kinder von ihm bekam. © dpa

Zuvor war bekannt geworden, dass Bullock (45) nach dem Auffliegen zahlreicher Affären ihres Mannes die Scheidung eingereicht hatte. Die Oscar-Preisträgerin erzählte im “People“-Magazin auch erstmals, dass sie und James im Januar ein Baby adoptiert hatten. Der kleine Louis war erst wenige Wochen zuvor in New Orleans auf die Welt gekommen.

Es sei die “härteste“ Entscheidung gewesen, Bullock nun alleine die Adoption des kleinen Jungen zu überlassen, sagte James. “Ihn nicht mehr um mich zu haben, ihn zu lieben und zu halten hat ein großes Loch in mein Herz gerissen“, klagte der 41-jährige Mechaniker und Hauptdarsteller einer Reality-TV-Show. Jetzt müsse er “diese Sucht“ bekämpfen, die ihm die beiden Dinge, die er am meisten liebe, genommen habe, sagte der untreue Ehemann. Er lobte Bullock als “tolle Ehefrau, Mutter und bester Freund“ während der mehr als sechs gemeinsamen Jahre.

Bullock hatte die Scheidung am vorigen Freitag in Austin (US-Bundesstaat Texas) eingereicht, wo sie ein Haus hat. Der Rechtsexperte Daryl Weinman rechnet mit einer schnellen Abwicklung der Trennung. “Es würde mich nicht überraschen, wenn die Scheidung in zwei Monaten durch ist“, sagte Weinman der Zeitschrift. Nach texanischem Gesetz habe James kein Anrecht auf Unterhalt, dazu müsse ein Paar mindestens zehn Ehejahre hinter sich haben.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Ist Daniel Küblböck gar nicht gesprungen? Ein Aspekt wird bisher kaum beachtet
Ist Daniel Küblböck gar nicht gesprungen? Ein Aspekt wird bisher kaum beachtet
Foto aufgetaucht: Zeigt es Sophia Thomalla und Gavin Rossdale beim Liebesspiel?
Foto aufgetaucht: Zeigt es Sophia Thomalla und Gavin Rossdale beim Liebesspiel?
Schwanger? Frau von Malle-Jens macht Ankündigung - Fans fühlen sich verar***t
Schwanger? Frau von Malle-Jens macht Ankündigung - Fans fühlen sich verar***t
Ex-GNTM-Kandidatin zeigt sich sehr freizügig von hinten - vorne gibt es ein Problem
Ex-GNTM-Kandidatin zeigt sich sehr freizügig von hinten - vorne gibt es ein Problem

Kommentare