1. tz
  2. Stars

„Wunderschöne Figur“ bis „so gut“: Joelina Karabas begeistert Fans im schwarzen 20-Euro-Kleid

Erstellt:

Kommentare

Joelina Karabas in ihrer Instagramstory
Da hat Joelina Karabas ein richtiges Schnäppchen gemacht. Mit ihrem 20-Euro-Kleid begeistert die Tochter von Danni Büchner ihre Fans © Instagram: joelinakrbs

Die Instagram-Follower von Joelina Karabas zeigen sich hingerissen von ihrem figurbetonten Outfit. Das beste daran: Das Kleid gibt es zum Spottpreis.

Joelina Karabas (23) ist zurück! Die Tochter von „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner (44) meldet sich in letzter Zeit äußerst sporadisch bei ihren Instagram-Followern. Der Grund dafür: Die Influencerin hat in ihrer Heimat Mallorca einen Job als Kellnerin angenommen und hat daher kaum Zeit für Social Media. Nun gibt es endlich wieder neuen Inhalt auf ihrem Account: Joelina posiert in ihrer Story in einem schicken schwarzen Kleid, das ihre Figur und ihr Dekolleté perfekt in Szene setzt. Das Spiegel-Selfie kommentierte sie schlicht mit „Guten Morgen“.

Anschließend meldete sich die Wahl-Mallorquinerin in einem weiteren Video zu Wort, um sich für die zahlreichen begeisterten Kommentare zu ihrem Outfit zu bedanken. „Ich habe noch nie so viele Nachrichten bekommen, wo ich das Kleid herhabe“, zeigte sie sich verblüfft angesichts der Nachrichtenflut in ihrem Posteingang.

In einem weiteren Story-Beitrag zeigte Joelina, was ihr die Fans geschrieben haben. Zu lesen sind verzückte Kommentare wie: „Mein Gott, hast du eine wunderschöne Figur“, „Du strahlst ja“, „Du siehst so gut aus“ und „Das steht dir aber richtig gut. Bombe!“ Kein Wunder, dass die Body-Positivity-Befürworterin überwältigt war. „So liebe Nachrichten von euch. Danke, danke!“, erklärte sie.

Joelina Karabas: Ihr Kleid war ein echtes Schnäppchen

Auch den Preis ihres Outfits verriet Joelina: „Leute, es ist von Zara und hat 20 Euro gekostet!“ Wer ein Fan des Kleids ist, muss also nicht tief in die Tasche greifen, um es zur Sommergarderobe hinzuzufügen. Allerdings ist Joelina nicht komplett zufrieden mit ihrem Kauf. „Es sitzt so gut, aber ich bestelle es eine Nummer kleiner, weil der Träger immer runterrutscht“, erzählt sie. „Ich habe eine XL gehabt, aber werde mir eine L bestellen. Es sollte einfach noch ein bisschen enger sitzen und die Träger sollten da bleiben und nicht runterrutschen.“

Außerdem kündigte die „Shopping Queen“-Teilnehmerin an, sich in Zukunft wieder regelmäßiger bei ihren Followern zu melden. „Ich hoffe, ihr kennt mich noch. Ich bin einfach so offline in letzter Zeit, aber das wird sich ganz, ganz bald ändern, das verspreche ich euch“, versicherte sie.

Auch interessant

Kommentare