1. tz
  2. Stars

„Absoluter Chaosmensch“: Joelina Karabas schämt sich für Unordnung Zuhause

Erstellt:

Von: Stella Rüggeberg

Kommentare

Joelina Karabas
Joelina Karabas hat keine Lust ihr Zimmer aufzuräumen © instagram.com/joelinakrbs

Joelina Karabas hat es nicht so mit der Ordnung. Das macht sie in ihrer jüngsten Instagramstory deutlich. Denn als sie ihr Zimmer aufräumen will, offenbart sie ihren Fans, sie würde nie auf die Idee kommen, zu putzen.

Mallorca - Joelina Karabas (22) ist nicht nur die Tochter von Danni Büchner (alle Infos um Danni Büchner und Tochter Joelina Karabas), sondern hat sich mittlerweile ihre eigene Fanbase aufgebaut. Doch auch die Tochter der „Goodbye Deutschland“-Auswanderin kommt nicht drumherum, ihr Zimmer aufzuräumen. Davon ist die 22-Jährige allerdings kein großer Fan, wie sie ihren Followern in einer Instagramstory offenbart.

Joelina Karabas offenbart, sie ist ein „absoluter Chaosmensch“

Auf Instagram hält Joelina Karabas ihre Fans fast täglich auf dem Laufenden und gibt ihnen Einblicke in ihr Leben. Dazu gehören auch die nicht so schönen Momente, wie ihr Zimmer aufzuräumen. Bevor es jedoch ans Eingemachte geht, plaudert sie in ihrer Instagramstory über ihre fehlende Motivation und denkt dabei an ihre Teilnahme an der Vox-Show „Shopping Queen“ zurück.

„Ich komme nie auf die Idee zu putzen“, offenbart Joelina ihren Followern. Doch „was muss, das muss“, gesteht sie sich selber ein und räumt ihr Zimmer auf. Dass es nicht ihre Lieblingsbeschäftigung ist, verheimlicht sie nicht.

Joelina Karabas denkt an ihre „Shopping Queen“-Teilnahme zurück

„Ich bin ein absoluter Chaosmensch“, lacht sie weiter in ihrer Instagramstory. Doch bevor es tatsächlich ans Aufräumen geht, erinnert sich Joelina Karabas ans vergangene Jahr zurück. Denn vor genau einem Jahr nahm sie an der Vox-Show „Shopping Queen“ teil.

Dabei belegte die Tochter von Danni Büchner sogar den ersten Platz. Doch wirklich schön war die Zeit nach der Dreharbeiten nicht für die 22-Jährige. In ihrer Instagramstory erklärt Joelina Karabas, sie kassierte für ihre „Shopping Queen“-Teilnahme den „schlimmsten Hate ever“. Verwendete Quellen: instagram.com/joelinakrbs

Auch interessant

Kommentare