Quiz-Onkel

Jörg Pilawa spricht über seinen Traumjob - und was er daran nicht mag

Jörg Pilawa steht in einem schwarzen Anzug vor einer dunklen Kulisse.
+
ARD-Moderator Jörg Pilawa hat ein Geheimnis gelüftet.

Der ARD-Moderator Jörg Pilawa reitet im Moment auf einer Erfolgswelle. Der Quiz-Onkel feierte zuletzt ein Comeback. Doch nicht alles gefällt ihn an seinem Job.

Hamburg - Die Nachricht über das Comeback der ARD-Show „Das Quiz mit Jörg Pilawa“ schlug so richtig ein. Nach zehn Jahren Pause zeigt das Erste die Sendung mit dem beliebten Moderator aus Hamburg seit Ende November 2020 wieder. Dabei bleibt die Spielidee erhalten. Doch das ist nicht das einzige Format mit dem 55-Jährigen. Deshalb hatte er in den vergangenen Wochen einen wahren TV-Marathon zu absolvieren.

Es sei ein richtiger Traumjob, gibt Jörg Pilawa zu. Doch jetzt lüftet der Hamburger ein kleines Geheimnis. Nicht jede Facette seiner Arbeit mag er. So seien Hemd und Sakko ein echter Graus für den Moderator, berichtet nordbuzz.de*. Das habe für ihn immer etwas mit Verkleiden zu tun. Und das sei für einen Norddeutschen nicht üblich. // *nordbuzz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare