Schock für die „Kelly Family“

Joey Kelly brach nach Todesnachricht TV-Show ab: „Wir haben es beendet“

Joey Kelly, bekannt als Musiker der Band The Kelly Family und Extremsportler bereist mit einem T2 Bulli  die ehemalige innerdeutsche Grenze
+
Joey Kelly bei einem Pressetermin

Für die Fans der „Kelly Family“ kam die Nachricht überraschend. Barbara „Barby“ Kelly stirbt mit nur 45 Jahren. Ihr Bruder Joey ist am Boden zerstört und bricht ein laufendes TV-Experiment ab. Er hatte keine Kraft mehr.

Bonn - Joey Kelly ist den Tränen nahe. Barbara Ann „Barby“ Kelly stirbt am 15. April 2021 im Alter von 45 Jahren völlig unerwartet. Gerade drehte er für die TV-Show „Gewissensbisse - das Fleischexperiment“, als ihn die Schreckensnachricht erreichte. Ihm war sofort klar, dass er das Projekt beenden muss.

Joey Kelly über Show-Aus: „Wir haben es beendet“

In einem Interview mit RTL spricht er über die schwierige Zeit. Nur drei Tage vor Drehschluss stirbt seine Schwester. Die Familie Kelly ist tief traurig, Joey hat keine Kraft mehr. Der Extremsportler erzählt: „Wir konnten einfach nicht mehr. Jemanden in der Familie zu verlieren ist etwas, was man nicht so schnell verarbeiten kann“. Sein Show-Abbruch ist nachvollziehbar, seine Trauer geht vor. „Wir dachten, es ist nicht angebracht, jetzt weiterzumachen“, so der 48-Jährige.

Barbara „Barby“ Kelly stirbt nach kurzer Krankheit: Schock für „Kelly Family“

Wie die „Kelly Family“ auf ihren offiziellen Instagram-Account mitteilte, sei die Sängerin nach kurzer Krankheit bereits am 15. April verstorben. Als langjähriges Mitglied der Band zog sie sich die letzten Jahre aus der Öffentlichkeit zurück. Fünf Monate nach ihrem Tod soll nun eine Dokumentation über das Leben des verstorbenen Band- und Familienmitglieds erscheinen.

Was geschieht mit Holly und Molly? TV-Show hinterlässt Spuren in Joeys Leben

Im TV-Experiment „Gewissensbisse“, an dem Joey Kelly teilgenommen hatte, dreht sich alles um den Fleischkonsum. Familien, die nicht auf Fleisch verzichten wollen, müssen sich eine bestimmte Zeit lang um verschiedene Tiere kümmern. Nach Ablauf der Frist fällen sie dann die Entscheidung: Schlachten oder leben lassen? Mit dabei war die Familie von Joey Kelly. Sie hielten sich zwei Rinder, Holly und Molly. Nach dem plötzlichen Aus von Joey stehen die Tiere ohne zu Hause dar. „Die Lösung war Lukas“, so Joey. Ein befreundeter Landwirt half ihm in seiner Not und nahm die Rinder mit zu sich. Über den Abschied ist Joey sichtlich traurig, aber er darf Holly und Molly jederzeit besuchen. „Das ist ein schönes Gefühl“, sagt er. (ale)

Auch interessant

Kommentare