1. tz
  2. Stars

Joko Winterscheidt fliegt bei „LOL“ raus: Umstrittener Comedian rückt nach bei „Last one Laughing“ 

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Alica Plate

Kommentare

Böse Überraschung für Joko Winterscheidt: War der Moderator noch kürzlich Teil der dritten Staffel der beliebten Amazon Prime Video Serie „LOL - Last One Laughing“, musste er aufgrund einer positiven Testung auf das Coronavirus die Show verlassen.

Die Dreharbeiten zur dritten Staffel der beliebten Amazon Prime Video Serie „LOL - Last One Laughing“ von Michael Bully Herbig stehen bereits in den Startlöchern. Nachdem die ersten Kandidaten der neuen Staffel bekanntgegeben wurden, müssen Fans von Joko Klaas nun ganz stark sein: Denn der Entertainer wird nun doch nicht Teil der Show sein.

Joko Winterscheidt
Joko Winterscheidt. © Felix Hörhager/dpa/Archivbild

Mit zehn Komikern in einem Raum, die alles daran setzen, dich zum Lachen zu bringen. Das Problem dabei: Du darfst unter keinen Umständen lachen. Und das, obwohl jeder einzelne mit gemeinen Tricks, lustigen Gags und Improvisationstheater versucht, eine klitzekleine Mundbewegung von dir zu ergattern. Etliche Kameras warten dabei nur darauf einen Fehltritt eines Stars zu erkennen und ihn anschließend auf direktem Wege nach Hause zu schicken. Ein Format, das den Kandidaten alles abverlangt und dem Sieger am Ende 50.000 Euro für einen guten Zweck beschert. Extratipp.com von IPPEN.MEDIA berichtet.

LOL: Joko Winterscheidt plötzlich nicht mehr dabei

Joko Winterscheidt sollte sich neben Michelle Hunziker und Christoph Maria Herbst in der dritten Staffel von LOL genau dieser Herausforderung stellen. Doch am Set angekommen, die böse Überraschung: Der TV-Moderator wurde positiv auf das Coronavirus getestet - und das, trotz zweifacher Schutzimpfung. Aus diesem Grund wird das bekannte „ProSieben“-Gesicht nun doch nicht in dem Format zu sehen sein. Die Enttäuschung - riesig! Doch ein Nachfolger soll bereits in den Startlöchern stehen.

Olaf Schubert soll der Nachfolger von Joko Winterscheidt bei „LOL - Last One Laughing“ werden
Olaf Schubert soll der Nachfolger von Joko Winterscheidt bei „LOL - Last One Laughing“ werden © picture alliance / Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa | Sebastian Kahnert

Denn Olaf Schubert, der schon seit vielen Jahren bekannter deutscher Komiker ist, wird den Moderator voraussichtlich ersetzen. Wann die neue Staffel erscheint, ist bisher noch nicht bekannt. Blickt man jedoch auf die Abstände, der vergangenen Veröffentlichung zurück, können die Zuschauer davon ausgehen, dass es im April 2022 so weit ist.

Trotz überraschenden Ausfall von Joko Winterscheidt, verspricht auch diese Staffel Spaß für die ganze Familie.

Auch interessant

Kommentare