Mann verschanzt sich in Wohnung - offenbar mit Waffen - Großeinsatz

Mann verschanzt sich in Wohnung - offenbar mit Waffen - Großeinsatz

Interview

Josefine Preuß über ihre Ausprobier-Generation

+
Josefine Preuß sieht viel Unentschlossenheit in ihrer Generation. Foto: Ursula Düren

Dreißig ist ein kompliziertes Alter. Findet die Schauspielerin Josefine Preuß.

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Josefine Preuß ("Das Adlon") empfindet viele Menschen ihrer Generation als orientierungslos. "Ich glaube, dass sie eher nicht wissen, was sie wollen", sagte Preuß der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Zudem wüssten sie nicht, was sie nicht wollen.

Die Generation der um die 30-Jährigen stehe vor dem Problem, "dass es immer so ein Herumprobieren ist, dass an der nächsten Ecke das Bessere, Schönere, Höhere wartet. Man kommt nicht an." Natürlich sollten die Menschen sich die nötige Zeit nehmen, ihre Interessen zu erkunden, meinte die 32-Jährige. Wegen des Überangebots dauere das bei manchen aber sehr lange: "Viele scheinen sich nicht schnell genug auf das Leben festlegen zu können."

Auch interessant

Meistgelesen

„Wir konnten nichts mehr tun“: Freunde von tot aufgefundenem „Rosenheim Cops“-Schauspieler in Trauer
„Wir konnten nichts mehr tun“: Freunde von tot aufgefundenem „Rosenheim Cops“-Schauspieler in Trauer
Musik-Star stirbt mit 35 Jahren - Er erschoss sich aus Versehen bei eigenem Videodreh
Musik-Star stirbt mit 35 Jahren - Er erschoss sich aus Versehen bei eigenem Videodreh
Conchita Wurst: Schon wieder völlig verändert - unfassbar, wie er jetzt aussieht  
Conchita Wurst: Schon wieder völlig verändert - unfassbar, wie er jetzt aussieht  
Miley Cyrus zeigt sich komplett hüllenlos - „Du bist dir für nichts zu schade“ 
Miley Cyrus zeigt sich komplett hüllenlos - „Du bist dir für nichts zu schade“ 

Kommentare