1. tz
  2. Stars

JP Kraemer stellt Freundin in YouTube-Video vor – so reagieren die Fans

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Oppenheimer

Kommentare

In seinem ersten Video im neuen Jahr wagt JP Kraemer einen großen Schritt: Er stellt darin seine Freundin vor. Nun wissen die Fans auch, wie er sie nennt.

Dortmund/Los Angeles – Die Winterpause ist vorbei, der Dortmunder Tuner JP Kraemer (41) beglückt die Zuschauer seines YouTube-Kanals „JP Performance“ wieder mit neuen Videos. Und zum Start ins neue Jahr hat der 41-Jährige gleich ein ganz besonderes Video veröffentlicht: Erstmals können seine Fans darin nämlich seine Freundin erleben. Die hatte er vor einiger Zeit in seinen Twitch-Livestreams das erste Mal erwähnt und kürzlich dann ein erstes gemeinsames Foto auf Instagram gepostet. Die Video-Präsentation ist ein großer Schritt: Schließlich hat sein YouTube-Kanal inzwischen knapp 2,2 Millionen Abonnenten. Und seine Fans wissen nun endlich auch, wie die Frau an seiner Seite heißt – beziehungsweise zumindest, wie er sie nennt.

Tuner JP Kraemer und seiner Freundin sitzen einem Auto
Tuner JP Kraemer hat seine Freundin nun erstmals in einem seiner YouTube-Videos präsentiert. © YouTube (JP Performance)

JP Kraemer veröffentlicht Liebes-Video: „Das ist meine Freundin“

Auf Instagram hatte der Tuner bereits erste Bilder und Stories aus dem gemeinsamen Urlaub in den USA gepostet, wie 24auto.de berichtet. In dem neuen YouTube-Video zeigt er nun, was er dort – unter anderem – gemacht hat. Ganz ohne Autos ging der Ausflug in die Staaten nämlich nicht ab – trotz Freundin im Gepäck. In Los Angeles hat JP Kraemer nämlich einen Sportwagen gekauft. Und zwar einen Honda NSX, Baujahr 1994. Um exakt zu sein, handelt es sich um einen Acura NSX – so nennt sich nämlich der Premium-Ableger von Honda in Nordamerika. Laut seinen Aussagen war das Fahrzeug ein echtes Schnäppchen. „Der Wagen war billig“, sagt JP Kraemer. Der aktuelle Preis für einen gebrauchten NSX liege in den USA bei rund 80.000 US-Dollar (umgerechnet rund 70.800 Euro). Er habe seinen für 40.000 US-Dollar (rund 35.408 Euro) gekauft. „Ein verdammt guter Deal!“ (JP Kraemer: YouTube-Videos bald auf Englisch? So reagieren die Fans)

Jean Pierre „JP“ Kraemer
BerufAutotuner, Gastronom, YouTuber, Museumsbetreiber
FirmenJP Performance, Big Boost Burger (beide in Dortmund)
Geburtstag12. September 1980 (Alter: 41)
GeburtsortPlettenberg (Nordrhein-Westfalen)
SchuleGesamtschule Gartenstadt
BuchIch bin Jean Pierre und angstgetrieben
FernsehsendungenDie PS-Profis – Mehr Power aus dem Pott, Turbo – Das Automagazin, 2 Profis für 4 Räder, JP Kraemer – Alles Auto

JP Kraemer veröffentlicht Liebes-Video: „Was für’n Kochrezept ist das?“

Viele seiner Fans dürfte der japanische Sportwagen allerdings nur in zweiter Linie interessieren – sondern vielmehr die Person, mit der er darin davonfährt. Die schlanke Frau mit den kurzen blonden Haaren ist seine Freundin, die er „Mili“ nennt. Meistens spricht JP Kraemer sie in dem Video allerdings mit „Baby“ an. Für seine technischen Ausführungen zur Kupplung des Honda NSX scheint sich die junge Frau allerdings wohl eher mittelprächtig zu interessieren. Offenbar weiß der Tuner aber auch, dass sie nicht unbedingt Feuer und Flamme für automobile Themen ist. „Ich habe das Auto noch nie gesehen, in Real Life“, sagt Mili. JP Kraemer antwortet: „Hättest du es gemerkt, wenn?“ Und nach einer längeren Erklärung zum NSX allgemein, mit Mili im Hintergrund, witzelt der Tuner: „Meine Freundin kuckt mich grade an, nach dem Motto: Was für’n Kochrezept ist das?“ (JP Kraemer legt sein Buch neu auf – mit einer Besonderheit)

Fragt sich allerdings, wer von den beiden in der nächsten Zeit hinter dem Lenkrad sitzt – denn laut einem Gerichtsurteil ist JP Kraemer seinen Führerschein demnächst für drei Monate los. Und auch eine Geldstrafe in Höhe von 1.200 Euro muss der Tuner bezahlen. Grund ist eine Raser-Fahrt im Sommer 2020: Damals war der Tuner mit einem Porsche Taycan Turbo S mit 142 km/h durch eine geschlossene Ortschaft gebrettert – bei erlaubten 50 km/h.

JP Kraemer veröffentlicht Liebes-Video: „Sympathische Frau, gute Wahl!“

Zum Schluss des Videos stellt JP Kraemer die Frau an seiner Seite dann noch einmal „offiziell“ vor: „Das ist meine Freundin, die Mili – Die ist nicht so drauf, wenn die Kamera nicht an ist.“ Was genau er nun damit meint, bleibt offen. Bei seinen Fans scheint Mili jedenfalls gut anzukommen, wie viele Kommentare unter dem Video zeigen:

*24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare