1. tz
  2. Stars

Jubiläumsfeier von JP Kraemer: „Das wäre mein Plan gewesen“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sebastian Oppenheimer

Kommentare

In diesem Jahr wird die Firma des Tuners JP Kraemer zehn Jahre alt. Eigentlich war eine Mega-Feier geplant – nun hat der Dortmunder verraten, wie sie ausgesehen hätte.

Dortmund – Das Jahr 2021 lief für den Dortmunder Tuner Jean Pierre „JP“ Kraemer (41) vor allem privat richtig gut – was wohl auch mit seiner Freundin Mili zu tun hat. Erst kürzlich wagte er den Schritt, sie in einem Video auf seinem YouTube-Kanal „JP Performance“ (knapp 2,2 Millionen Abonnenten) seinen Fans zu präsentieren. Allerdings haderte er zunächst damit, wie er nun in einem Clip verriet: „Wir hatten sehr viel Sorge, dass ihr das vielleicht nicht so cool findet.“ Der erste Eindruck von ihr könne „echt schwierig sein“. Allerdings fielen die Reaktionen auf die Frau an seiner Seite überwiegend sehr positiv aus. Für den Tuner selbst steht in diesem Jahr ein großes Jubiläum an: Seine Firma JP Performance wird zehn Jahre alt. Zu diesem Anlass hatte der YouTube-Star eigentlich eine Mega-Feier geplant – doch die fällt wegen der aktuellen Corona-Lage ins Wasser. In welchen Dimensionen er seine Party angedacht hatte, hat er nun verraten, wie 24auto.de berichtet.

Tuner JP Kraemer sitzt an seinem Schreibtisch
Tuner JP Kraemer wollte 2022 groß sein Firmenjubiläum feiern – doch die Party fällt aus. © YouTube (JP Performance)

Jubiläumsfeier von JP Kraemer: „Das wäre mein Plan gewesen“

Wie der Tuner auf Twitch und in einem YouTube-Video (weiter unten zu finden) erzählt, sei er bereit gewesen, eine „hohe sechsstellige Summe“ für die Sause auszugeben. Seine spektakuläre Idee: Den Nürburgring mieten. Auch ein Angebot hatte er bereits eingeholt, wie er berichtet. Eintritt hätte er nicht verlangen wollen und das Essen für die Gäste hätte er subventioniert. Für die Fans hätte es beispielsweise Pommes für einen Euro oder Burger für drei Euro geben sollen „Das wäre mein Plan gewesen“, so JP Kraemer. „Auch, wenn du nicht so viel Kohle hast, fährst du da hin und hast ’nen Mega-Tag.“ (JP Kraemer spricht über sein Vermögen – damit verdient er am meisten Geld)

Jean Pierre „JP“ Kraemer
BerufAutotuner, Gastronom, YouTuber, Museumsbetreiber
FirmenJP Performance, Big Boost Burger (beide in Dortmund)
Geburtstag12. September 1980 (Alter: 41)
GeburtsortPlettenberg (Nordrhein-Westfalen)
SchuleGesamtschule Gartenstadt
BuchIch bin Jean Pierre und angstgetrieben
FernsehsendungenDie PS-Profis – Mehr Power aus dem Pott, Turbo – Das Automagazin, 2 Profis für 4 Räder, JP Kraemer – Alles Auto

Jubiläumsfeier von JP Kraemer: Lage zu unsicher für konkrete Planungen

Das wohl größte Problem sei, dass sich aktuell wegen der ganzen Corona-Lage schlecht weit vorausplanen lasse. Und deshalb habe er sich gegen die Mega-Feier entschieden. „Weil ich habe keinen Bock, mir einen Strich durch die Rechnung machen zu lassen, aufgrund der aktuellen Lage“, so der Tuner. „Wir werden was machen zum 10. Geburtstag – aber es wird nicht so groß ausfallen.“ Konkreter wird er in Sachen Mini-Party noch nicht. (JP Kraemer und sein Museum: Tuner nennt möglichen Eröffnungstermin)

Jubiläumsfeier von JP Kraemer: Tuner plant „Sondersachen“

Was es aber offenbar geben wird, sind „Sondersachen“, wie JP Kraemer es nennt. Auch hier geht er nicht in die Details – aber vermutlich meint er damit Dinge wie beispielsweise spezielle Designs für seine Klamotten, die auf das Jubiläum hinweisen. „Damit erwirtschaften wir auch Geld“, so der Tuner. „Aber ich möchte irgendwie das Geld auch loswerden für euch. Da weiß ich aber noch nicht ganz genau, wie wir das machen zum 10. Geburtstag.“ Vielleicht will er die Mega-Sause auch noch nachholen. Wann wisse er aber noch nicht. Vielleicht ja zur Feier des 20-jährigen Bestehens. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare