Verblüffende Ähnlichkeit

Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers zeigt sich mit Tier - Fans spötteln: „Beide gleiches Gesicht“

Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers hat ein Herz für Tiere. Auf Instagram zeigt sie immer wieder Fotos von ihren Lieblingen. Damit sorgte sie nun für Spott.

  • Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers hat eine große Leidenschaft: Das sind ihre Tiere.
  • Mit einem davon zeigte sie sich kürzlich auf Instagram.
  • Dafür erntete sie allerdings Spott von ihren Fans.

Hamburg - Für Naturmensch Judith Rakers gibt es wohl nichts Schöneres, als Zeit mit ihren Tieren zu verbringen. Das beweist die Tagesschausprecherin immer wieder auf ihrem Instagram-Account. Dort ist sie fast täglich mit einem ihrer Lieblinge zu sehen. Mal schmust sie mit ihrem Kater Jack, dann will sie einen namenlosen Maulwurf, der offensichtlich ihren Garten besetzt hält, über Ebay-Kleinanzeigen verhökern - ok, hier kennt die Tier-Leidenschaft der 44-Jährigen offenbar doch ihre Grenzen. Doch im Großen und Ganzen schlägt ihr Herz wie wild für Tiere. Mindestens so groß wie ihre Leidenschaft war auch das Exemplar, mit dem sie sich zuletzt in einem Instagram-Post zeigte. Dieses Foto regte ihre Fans jedoch zum witzeln an.

Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers zeigt sich mit großem Tier - Fans erkennen die Ähnlichkeit

„Auch die kleinen Möhrchen aus dem Beet sind offenbar unwiderstehlich...“, schreibt die ARD-Moderatorin unter ihr Foto. Eine dieser Möhren hält sie gerade ihrer großen, schwarzen - und scheinbar hungrigen - Pferde-Dame Sazou vors Maul und verzieht dabei ähnlich wie diese ihren Mund zu einer Schnute. Mit den Hashtags „Minimöhre trifft großen Appetit“ und „Möhrenverkostung“ beschreibt sie weiter die Situation. Während die beiden sich also wie zwei Verliebte gegenüber stehen und in die Augen schauen - wobei Sazou wohl mehr die Möhre als ihre Reiterin selbst im Visier hat - sticht Rakers Follower jedoch eine gewisse Ähnlichkeit der beiden sofort in die Augen.

Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers füttert ihr Pferd - Fans spötteln über sie

Beide das gleiche Gesicht“, befindet einer ihrer Follower und kriegt sich vor Tränen lachender Emojis kaum mehr ein. Und auch anderen Fans sticht diese verblüffende Ähnlichkeit ins Auge, auch wenn sie es etwas freundlicher ausdrücken: „Irgendwie ähneln sich die ‚Schnütchen‘...“, bemerkt ein anderer User vorsichtig und mit einem Augenzwinkern. „Musste zweimal hinschauen“, fand ein Follower die beiden offensichtlich zum verwechseln ähnlich. „Ach, dieser verbindende Charme - und diese Ähnlichkeit“, liest man weiter. Dennoch hagelt es dann auch noch ernst gemeinte Komplimente.

„Was für eine tolle Momentaufnahme“, „Wie zuckersüß ist das denn bitte“ und „Geniales Foto, ich schmeiß mich weg“ finden ihre Fans. Und sie gehen sogar noch einen Schritt weiter und erkennen die Harmonie zwischen den beiden: „Wenn das nicht Liebe ist“ und „Das muss wahre Liebe sein“, finden sie schließlich. Somit wäre die hobbypsychologische These über Paare womöglich einmal mehr bestätigt: Optische Ähnlichkeit zwischen zwei Partnern soll ja angeblich ein Zeichen für große Liebe sein. Indessen sorgte die Tagesschau-Sprecherin bei ihren Fans für Sorge, als sie das Aus ihrer TV-Show verkündete*, wie owl24.de berichtete. Ihre Kollegin jedoch hatte süße Nachrichten. (jbr) *owl24.de ist Teil des Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Instagram/judith_rakers

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare