Jürgen Drews verschiebt Auftritt 

Jürgen Drews hat schlechte Nachrichten für seine Fans

Jürgen Drews bei der Ankunft zur TV-Aufzeichnung der MDR-Talkshow Riverboat im Studio 3 der Media City Leipzig
+
Jürgen Drews muss Termine verschieben

Der Prominente verkündet mit einem Instagram-Posting seinen auf 2022 verschobenen Auftritt im Harz. Der Schlagersänger feuerte zuvor seinen guten Freund an.

Dülmen – Jürgen Drews (75) ist bei seinen Fans als einer der erfolgreichsten Schlagersänger Deutschlands bekannt und konnte mit Hits wie „Ein Bett im Kornfeld“ von 1976 und „Ich bin der König von Mallorca“ aus dem Jahr 1999 bereits riesige Erfolge feiern. Der in Nauen geborene Sänger, der seit dem Jahr 1995 mit seiner Ehefrau Ramona Drews (47) verheiratet ist und mit ihr eine gemeinsame Tochter großzieht, musste seinen Followern jedoch nun am Mittwoch (24. März) über seinen Account auf Instagram mitteilen, dass sein Auftritt bei dem Live am Harz-Open-Air-Konzert wegen der Coronavirus-Pandemie leider auf das Jahr 2022 verlegt werden muss. Das musikalische Open-Air-Event sollte in diesem Jahr eigentlich am 16. Juli stattfinden und wurde jetzt auf den 8. Juli 2022 verschoben.

Bei dem unterhaltsamen Konzert werden auch Auftritte von Stars wie des „La vita è bella“-Sängers Giovanni Zarrella (43) und der „1000 Träume weit“-Künstlerin Anna-Maria Zimmermann (32) zu bewundern sein. Das Open-Air-Event wird von dem Moderator Michael Thürnau moderiert werden und Jürgen Drews enthüllte im Rahmen seiner Ankündigung, dass das Freiluft-Konzert aufgrund der aktuellen Lage verschoben werden müsse. Und auch die Hashtags #jürgendrews, #onkeljürgen, #königvonmallorca, #live und #harzopenair, durften dabei natürlich nicht fehlen! Die Fans des Musikers enthüllten in den Kommentaren zu dem Posting unter anderem, dass sie es schade finden würden, dass das Konzert verschoben wurde. Andere erklärten jedoch auch, dass sie sich bereits auf das Event freuen würden. 

Der Prominente unterstützte zuvor seinen Kumpel Mickie Krause 

Jürgen Drews (75) forderte seine Follower zuvor über seinen Account auf der Social Media-Plattform auf Instagram dazu auf, dass sie bei dem Talentwettbewerb „Let’s Dance“ für seinen guten Kumpel, den Schlagerstar Mickie Krause (50), voten sollen. Der Musiker Drews verkündete dazu in dem von ihm am Freitag (19. März) geposteten Videoclip, in dem er mit seinem guten Freund an einer Bar stehend zu sehen ist, dass es gut wäre, wenn sich seine Follower für Mickie die Finger wund wählen würden. Jürgen Drews verriet zudem, dass sie beide eigentlich total tanzbegabt seien und fügte unter anderem die Hashtags #letsdance, #mickiekrause und #jürgendrews, hinzu. Wir finden es großartig, dass der „Ein Bett im Kornfeld“-Sänger seinen Kumpel so tatkräftig unterstützt und ihn anfeuert!

Auch interessant

Kommentare