1. tz
  2. Stars

Pool, Golfplatz, großer Garten: Julian Claßen kauft sich Luxus-Anwesen in Spanien 

Erstellt:

Kommentare

Villa von Julian Claßen
Julian Claßen kauft sich neues Grundstück neben seiner Luxusvilla © Instagram/julienco

Wer’s hat, der hat’s: YouTube-Star Julian Claßen zeigt seinen Followern stolz ein protziges Grundstück, das er sich in Spanien geleistet hat.

Für Julian Claßen (29) läuft es auch nach der Trennung von seiner Jugendliebe Bibi Claßen (29) rund: Im Sommer machte er seine Romanze mit der schönen Tanja Makarić (25) öffentlich. Auf Instagram zelebrieren die beiden Turteltauben ihr Liebesglück seitdem immer wieder und teilen süße Pärchenbilder mit den Fans. Auch in beruflicher Hinsicht braucht sich der Netz-Star keine Sorge zu machen: Trotz der Trennung von Bibi bleibt er ein gefragter Influencer und produziert weiter fleißig Web-Inhalte. In den letzten Jahren hat Julian dank YouTube, Instagram und Co. ordentlich verdient und daran wird sich wohl so schnell nichts ändern.

In seiner Story zeigt er seinen Followern nun, wie gut er es sich auf seinem Anwesen in Spanien gehen lässt. Der Videoproduzent wohnt in einer satten Luxus-Villa mit Heimkino, Pool, Garten und Golfplatz. Voller Stolz präsentiert Julian seine angepflanzten Rosmarin-Pflanzen, die prächtig gedeihen.

Anschließend nimmt er seine Fans auf eine Tour über das Feriendomizil mit und verrät dabei, dass er sich auch das anliegende Grundstück gekauft hat. Die Entscheidung scheint der gebürtige Kölner keinesfalls zu bereuen.  „Wunderschönes Grundstück mit ganz tollem Ausblick. Das habe ich mir neulich dazu gekauft. Ich hatte das Glück, dass mich der Makler kontaktiert hat und ich konnte als erster zuschlagen“, schwärmt er.

Was tun mit dem Grundstück? Julian Claßen hat die Qual der Wahl

Nun muss Julian einen Entschluss darüber fällen, was er mit dem Luxus-Anwesen anfängt. Dieses ist nämlich derzeit unbebaut und stark bewachsen. „Ich bin noch am überlegen, was ich hier Schönes hinmachen könnte. Entweder setze ich hier ganz viele Obstbäume hin – Orange, Mandarine, Zitrone, was auch immer – oder so eine Art Gästehaus, für Freunde, Familie“, teilt er seine Gedanken mit den Fans.

Außerdem zieht er die Option in Betracht, ein Haus zu bauen, das er dann weitervermieten oder verkaufen könne. „Oder vielleicht habt ihr ja auch andere Ideen?“, fügt Julian an seine Netz-Gemeinde gerichtet hinzu. Hausbau-Erfahrung hat der YouTuber jedenfalls bereits: Vor einigen Jahren ließ Julian seine jetzige Villa zusammen mit seiner Ex Bibi bauen.

Auch interessant

Kommentare