Justin Bieber baut Autounfall - mit Ferrari

+
Der kanadische Popsänger Justin Bieber hat in Los Angeles einen Unfall gebaut

Los Angeles - Der kanadische Popsänger Justin Bieber (17) hat in Los Angeles einen Unfall gebaut. Mit seinem Ferrari ist er am Dienstagnachmittag auf einen Honda aufgefahren.

Bei der “sehr geringfügigen Kollision“ mit einem Honda sei niemand verletzt worden, teilte Polizeisprecher Gregory Baek mit. Weder Biebers Ferrari noch das andere Auto hätten einen sichtlichen Schaden davongetragen. Den Angaben zufolge ereignete sich der Vorfall am Dienstagnachmittag.

So schnuckelig ist Justin Bieber

So schnuckelig ist Justin Bieber

Erst am Sonntag hatte der 17-jährige Popstar bei den MTV Video Music Awards für seinen Song “U Smile“ eine Auszeichnung in der Kategorie Bestes Video/Mann erhalten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Pink gibt ihrer sechsjährigen Tochter Tipps zu Jungs
Pink gibt ihrer sechsjährigen Tochter Tipps zu Jungs
Ihm stinkt die WC-Gebühr an Autobahnen - Kabarettist klagt
Ihm stinkt die WC-Gebühr an Autobahnen - Kabarettist klagt
"Ein Herz für Kinder": Viele Stars und 17,5 Millionen Euro
"Ein Herz für Kinder": Viele Stars und 17,5 Millionen Euro
ESC-Gewinner Salvador Sobral hat ein neues Herz bekommen
ESC-Gewinner Salvador Sobral hat ein neues Herz bekommen

Kommentare