Doppelgänger-Alarm

Nanu? Dieses Kälbchen sieht aus wie ein berühmter Star

Das kommt auch nicht alle Tage vor: Ein Kälbchen aus Texas sieht einem sehr berühmten Musiker zum Verwechseln ähnlich. Erraten Sie welchem?

Kerrville - Ein kleines Kälbchen aus Texas sieht aus wie der Bassist der Rockgruppe Kiss, Gene Simmons ("I Was Made for Lovin’ You"). Kalb Genie ist der neue Liebling der US-Medien.

Gene Simmons (l.) und sein tierischer Doppelgänger, das Kälbchen Genie aus Kerrville (Texas, USA).

Besonders wenn das Tier die Zunge herausstreckt, gibt es eine auffällige Ähnlichkeit zu dem Musiker, der seit den 70ern wie seine Bandkollegen mit schwarz-weiß geschminktem Gesicht auftritt.

"Genie" war am Freitag in der Nähe von San Antonio zur Welt gekommen. Heather Taccetta, die mit ihrer Familie auf der Ranch lebt, sagte dem Sender ABC, das Kalb gehöre ihrer Oma. Dem 67-jährigen Simmons zu Ehren habe es den Namen erhalten. "Genie" sei jetzt ein Familienmaskottchen und werde auf keinen Fall geschlachtet.

Lust auf mehr Verwechslungen? Diese Teekanne soll aussehen wie Adolf Hitler. Um die Ähnlichkeit entspann sich damals eine hitzige Diskussion. Ebenso um dieses Haus, das eine gewisse Ähnlichkeit hat mit dem Diktator.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn
„Farce zu Ende bringen“: Boris Becker zieht Diplomaten-Joker
„Farce zu Ende bringen“: Boris Becker zieht Diplomaten-Joker

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.