Reparatur-Problem bei seinem Audi

Nach Auto-Ärger: Kai Pflaumes Werkstatt-Besuch läuft nicht wie geplant - „Gar nicht so einfach“

Kai Pflaume vor seinem angefahrenen Auto.
+
Kai Pflaume vor seinem angefahrenen Auto.

Nach einem Unfall mit seinem Auto vergangene Woche meldet Kai Pflaume sich nun aus der Werkstatt - und berichtet von Schwierigkeiten bei der Reparatur.

  • Kai Pflaumes Auto wurde angefahren
  • Moderator meldet sich mit Update aus der Werkstatt
  • Die Reparatur seines Audi ist schwieriger als gedacht

Update vom 3. Dezember, 13.09 Uhr: Kai Pflaume dürfte wohl hoffen, dass das bevorstehende Wochenende für ihn besser anfängt, als das letzte. Denn am vergangenen Samstag berichtete der Moderator, dass er mit seinem Auto in einen Unfall verwickelt gewesen sei. Sein Audi RS6 liegt dem 53-Jährigen ganz besonders am Herzen - immer wieder postet er Beiträge und Storys auf Instagram, auf denen er mit seinem Wagen zu sehen ist.

Umso ärgerlicher für Kai, dass ihm vergangene Woche jemand beim Ausparken ans Auto gefahren ist - und dicke Kratzer an seinem Wagen hinterlassen hat. Der „Wer weiß denn sowas?“-Moderator postete sogleich eine Bilder-Serie zum Riesen-Ärgernis auf seinem Instagram-Account. In seiner Story gab er jetzt auch ein Update, wie es um den Schaden an seinem Auto steht. Und er gesteht: Es gibt Schwierigkeiten bei der Reparatur!

Kai-Pflaume: Reparatur-Schwierigkeiten nach Auto-Unfall - „gar nicht so einfach“

Am Mittwoch war Kai Pflaume in der Werkstatt, um sich laut eigener Aussage einen Kostenvoranschlag zu holen und ein Gutachten machen zu lassen. Beim Thema Lackierung des Kratzers gibt es aber Schwierigkeiten.

Kai Pflaume erzählt, der Lackierermeister habe ihm verraten, dass die Reparatur „bei dem matten Lack gar nicht so einfach ist“. Um das Auto wieder auf Vordermann zu bringen, muss es sogar wohl auseinandergenommen werden. „Da kann man nicht so einfach ‚beilackieren‘. Da müssen die Teile alle abgebaut und lackiert werden“, erklärt der Moderator und gesteht, dass er selber „gespannt“ ist, wie es mit seinem Wagen weiter geht. Der Auto-Liebhaber nimmt die Situation aber trotzdem locker und zieht auch etwas Positives aus seinem Werkstatt-Besuch und der Nachhilfe-Stunde in Sachen Auto-Lack: „Ich habe auch ein bisschen was gelernt, muss ich sagen.“

Video: Kai Pflaume - diese Fakten über den Moderator kennt fast keiner

Kai Pflaume: Auto angefahren - „Einfach nur ärgerlich“

Ursprünglicher Artikel vom 28. November 2020:

München - Bei Kai Pflaume gibt es einen neuen heimlichen Star auf seinem Instagram-Channel. Es ist aber nicht Wincent Weiss, mit dem der sportliche Moderator in letzter Zeit sogar joggen geht, sondern: sein Auto! Dass Kai Pflaume sein Auto liebt, zeigt er immer wieder mit seinen Posts auf Instagram. Kürzlich erst veröffentlichte er ein Foto mit seinem Audi RS6, auf dem er beim Tanken posiert. Fans kommentierten mit: „Kranker Wagen“ oder „Was für ein Traumwagen“. Der Post sorgte aber noch für eine ganz andere Diskussion unter den Auto-Fans. Was Kai Pflaume dort tankt, ist nämlich E10 Bio-Sprit - und die Follower sind sich uneinig darüber, ob das auch wirklich in den Tank des Autos gehört.

Kai Pflaume - Tank-Thema wird zum Running-Gag

Kai Pflaume sieht es aber mit Humor und nimmt seine Instagram-Follower auch in der nächsten Story wieder mit zur Tankstelle und fragt „Was tanke ich denn heute?“. Lustig auf dieser Grundlage dann sein nächstes Auto-Update: Der Audi bekommt neue Räder für den Winter. Kai Pflaume verspricht sich aber und sagt: „Ich werd mir jetzt gleich meine Sommerräder aufs Auto machen lassen“, was er später wieder korrigieren muss.

Kai Pflaume: Unfall mit dem Wagen! - Miesester Start ins Wochenende

Jetzt geht Kai Pflaumes Pannen-Serie in die nächste Runde - leider aber nicht nur auf Instagram, sondern im echten Leben. Der 53-Jährige postet eine Bilderserie mit Kratzern an seinem geliebten Wagen. Im Video erklärt er: „Aiaiai, jetzt ist mir da jemand beim Ausparken ans Auto gefahren. Aber wir haben alle Daten ausgetauscht und es gab auch nen Zeugen, insofern...“.

Kai Pflaumes neues Auto wird angefahren: „Einfach nur ärgerlich“

Unter den Post schreibt Kai Pflaume: „Einfach nur ärgerlich, aber es gibt auch Schlimmeres“. Und fragt: „Was gebt ihr meinem Start ins Wochenende auf einer Skala von 1-10?“. Die Fans stufen den Unfall unterschiedlich ein: „Ne solide 5 vllt. Könnte immer schlimmer sein Kai“, schreibt einer. Ein anderer Nutzer kommentiert: „Oje du Armer! Hm, ich geb dir eine 10. weil das ist wirklich ärgerlich! Dein neuer Wagen“.

Einige Menschen fühlen aber auch deswegen mit, weil so ein Schaden schnell sehr teuer werden kann. „Das wird teuer“, schreibt einer. Kai Pflaume antwortet: „Es sieht nach nicht so viel aus, wird aber auf der Rechnung sicher ein ordentlicher Betrag“. Hoffentlich kommt die Versicherung für den Schaden auf. (jh)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare