Launige Fragen vor ARD-Sendung

Kai Pflaume bringt „neue Heidi Klum“ mit Backstage-Frage zum Überlegen - und veräppelt sie genüsslich

Kai Pflaume veräppelt seine Gäste: Die Topmodels Eva Padberg (l.) und Kim Riekenberg nehmen es ihm nicht übel. (Screenshot)
+
Kai Pflaume veräppelt seine Gäste: Die Topmodels Eva Padberg (l.) und Kim Riekenberg nehmen es ihm nicht übel. (Screenshot)

Kai Pflaume hat zwei Topmodels zu Gast und ist offensichtlich ausgelassen gelaunt. Er zieht sie mit Scherzfragen auf. Da verschlägt es einer die Sprache.

  • Kai Pflaume empfängt zwei Topmodels zur Aufzeichnung von „Wer weiß denn sowas?“ (ARD).
  • Fragen stellt er seinen Gästen schon vor der Show - die sind allerdings weniger ernst gemeint.
  • Kim Riekenberg kommt dabei etwas ins Schwimmen, Eva Padberg ist baff.

Hamburg - „Es geht wieder los“, Kai Pflaume freut sich auf die Arbeit. In der ARD-Quiz-Sendung „Wer weiß denn sowas?“ empfängt er an diesem Tag zwei absolute Topmodels. Schon vor der Aufzeichnung ist der Moderator bestens aufgelegt. Eva Padberg und Kim Riekenberg bringt er in dieser Laune etwas in Verlegenheit.

In seiner Instagram-Story gewährt Kai Pflaume - nicht zum ersten Mal - den Followern einen Blick hinter die Kulissen. Dass er aber auch vor der TV-Kamera gnadenlos ehrlich sein kann, bekam Fitness-Influencerin Pamela Reif erst neulich zu spüren. So versteckt er die Späße, die er sich nun mit seinen Gästen erlaubt, ebenfalls nicht.

Eva Padberg sprachlos: Kai Pflaume albert vor „Wer weiß denn sowas?“-Aufzeichnung

„Hallo!“, bringt er Eva Padberg mit seinem gezücktem Handy und breitem Grinsen aus dem Konzept, „alles gut?“ Kai Pflaume filmt, und die Schauspielerin und Moderatorin weiß offenbar nicht wirklich, was sie tun soll. Wohl eine Kurzschlusshandlung, sie fängt an zu tänzeln.

„Ein bisschen Action-Posing“: Kai Pflaume veralbert Eva Padberg - dem Model verschlägt es die Sprache. (Screenshot)

Noch schnell ein bisschen Action-Posing“, verkneift sich Kai Pflaume das Lachen nicht. Padberg friert sofort ein. Kichernd lässt der Moderator das Model mit verdutztem Blick stehen.

Kai Pflaume überrascht Kim Riekenberg mit Fraga aus dem Nichts - „Okay, jetzt musst du erstmal überlegen“

Etwas mehr Dialog gibt es zwischen Kim Riekenberg und Kai Pflaume. „Deutschlands neue Heidi Klum“, bringt er allerdings auch ins Schwimmen. „Wie groß bist du denn?“, überrascht er sie mit seiner Frage offenbar komplett. Riekenberg muss kurz nachdenken. „Eins ... Achtzig“.

„Wie groß bist du denn?“: Kai Pflaume bringt Model Kim Riekenberg mit dieser Frage kurz ins Schwimmen. (Screenshot)

Pflaume ist amüsiert. „Okay, jetzt musst du erstmal überlegen, was offiziell irgendwo nachzulesen ist, oder?“, schmunzelt er. „Ne ne, das ist offiziell“, antwortet Riekenberg verlegen.

Kai Pflaume veralbert Models vor ARD-Show: Sie nehmen ihm die Späße nicht übel - „Großen Spaß gemacht“

Die Albereien vor der Sendung nimmt Kai Pflaume aber natürlich niemand böse. Gegen lockere Stimmung vor und während der Aufzeichnung dürfte kaum jemand etwas einzuwenden haben. „Hat großen Spaß gemacht“, lassen Riekenberg und Pflaume später wissen. Und Eva Padberg teilt den Clip von ihrem doch etwas entgeisterten Blick sogar. (moe)

Auch interessant

Kommentare