Krasse News von Kai Pflaume

Kai Pflaume: Jetzt ist er die Nummer eins vor Pamela Reif

Kai Pflaume postet krasse News
+
Kai Pflaume postet krasse News

Herzlichen Glückwunsch, Ehrenpflaume. Der Youtube-Kanal des TV-Gesichts Kai Pflaume gewinnt den ersten Platz als Breakout Creator in Deutschland 2020.

  • Kai Pflaume (53) ist Überraschungs-Durchstarter 2020 auf Youtube.
  • Mit dem Youtube-Kanal Ehrenpflaume überholt der TV-Moderator sogar die Fitness-Queen Pamela Reif (24).
  • Der sympathische Influencer startete seinen Kanal erst im September 2020. Die Idee für die Ehrenpflaume kam während des Lockdowns.

München – Kai Pflaume (53) verkündet krasse Neuigkeiten in seiner Instagram-Story. Das Video startet mit den Worten „Oh Mannoman“, während der TV-Moderator sich nachdenklich mit der Hand durch das Gesicht fährt. Was kommt denn jetzt? Aber dann können die Fans aufatmen, denn der 53-Jährige lächelt und hat tatsächlich keineswegs schlechte Neuigkeiten, denn der Youtube-Kanal Ehrenpflaume wurde auf Platz eins der Breakout Creator in Deutschland 2020 gevotet.

Kai Pflaume ist nämlich nicht nur ein beliebtes TV-Gesicht, sondern mittlerweile auch eine gefragte Persönlichkeit auf Social Media. Dort heißt es dann nicht „Wer weiß denn sowas?“, sondern „Was machst du denn gerade so?“.

Diese Idee kam dem einstigen „Nur die Liebe zählt“-Moderator nämlich während des Lockdowns Anfang des Jahres. Der fürsorgliche Familienvater tauschte sich mit seiner Community unter dem Hashtag #WMDDGS aus, wie jeder die Zeit in sozialer Isolation verbringt. Und so kam dem Fernsehliebling auch die Idee zum Youtube-Kanal Ehrenpflaume, denn in seinen Videos geht es genau um das Thema. In jedem Video begleitet der 53-Jährige verschiedene Bekanntheiten für einen Tag. Bislang gibt es 15 Videos von der Ehrenpflaume auf Youtube. Der Besuch in Buxtehude bei dem Twitch-Streamer MontanaBlack (32) ist das meistgesehene Video der Ehrenpflaume.

Kai Pflaume ist in bester Gesellschaft

Aber die Pflaume besucht für die Videodrehs auch weitere bekannte Gesichter, wie die Lochis, den österreichischen Moutainbikefahrer Fabio Wibmer (25), den Entertainer Knossi (34), oder die Fitness-Queen Pamela Reif (24). In dem Video mit der blonden Powerfrau ist Kai richtig ins Schwitzen gekommen, aber all die harte Arbeit hat sich ausgezahlt, denn im Youtube-Ranking hat die Ehrenpflaume den Kanal von Pamela Reif überholt. Das überraschte auch Youtube und so bezeichnete die Plattform Kai Pflaume als den Überraschungs-Durchstarter. Youtube schreibt weiter, dass die Ehrenpflaume erst seit September 2020 aktiv sei und so innerhalb weniger Monate fast 500.000 Abonnenten sammeln konnte. Kein Wunder, dass dem TV-Sweetheart da die Worte fehlen. Der „Klein gegen groß“-Moderator und Influencer bedankt sich in seiner Instagram-Story bei seinen Followern und beteuert, wie viel Spaß es ihm mache. Dann ist der Preis als Durchstarter des Jahres wohl mehr als verdient.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare