„Das kotzt mich an“

Kampf der Realitystars: Claudia Obert faucht Narumol an - „Lass es jemanden lesen, der lesen kann“

Fotomontage: „Kampf der Realitystars“-Teilnehmerin Narumol neben Pool
+
Krach bei Kampf der Realitystars: Claudia Obert und Narumol fauchen sich an (Fotomontage)

Bei „Kampf der Realitystars“ sollen die Kandidaten fiese Kommentare der Zuschauer vorlesen. Doch das geht nach hinten los und sorgt für eine heftige Auseinandersetzung zwischen Narumol und Claudia Obert.

Phuket, Thailand - Es ist Gaming-Night am Strand von Thailand! In der zweiten Folge „Kampf der Realitystars*“ sorgt ein Spiel für eine heftige Auseinandersetzung. Die Teilnehmer* sollen sich Fundstücke aus dem Netz vorlesen. Dabei handelt es sich um fiese Kommentare über sich selbst. Das ganze nennt sich „Der harte Stuhl“. Natürlich darf die Doppeldeutigkeit hier nicht fehlen, weshalb das ganze auf einer Toilette mit goldenem Thron stattfindet. Extratipp.com* berichtet.

Zu Beginn der zweiten Folge (Hier alle Infos zur Show*) wurde von den Zuschauern zuhause eine Liste erstellt mit den größten Egos der Show. Die Zuschauer benannten Prinz Frederic von Anhalt (78)* als den größten Egoisten der Sendung, dicht gefolgt von Claudia Obert (59)*. Der größte Egoist darf natürlich auch das Spiel beginnen und Kommentare aus dem Netz vorlesen.

Kampf der Realitystars: Gaming-Night artet aus

Narumol und Claudia Obert verlassen die Gaming-Night bei Kampf der Realitystars

Extratipp.com bei Telegram: Jetzt den Telegram-Channel abonnieren und die besten Geschichten als Erster lesen

Kaum setzt sich der Prinz auf seinen Toiletten-Thron, zerreißt er die Karte mit den Kommentaren in Stücke. Upps! Da hat wohl jemanden die Meinung der Zuschauer nicht gefallen. Dennoch konnte er somit erneut beweisen, dass er das größte Ego der Staffel besitzt. Prinz Frederic von Anhalt verlässt unmittelbar nach der Aktion die Gruppe und zieht sich am Strand von Phuket zurück.

Kampf der Realitystars: „Lass es wenigstens jemanden lesen, der lesen kann“

Als Nächstes ist Narumol* dran. Nach klaren Anweisungen vom zweitgrößten Ego, Claudia Obert: „Setz dich da hin und ließ die Kommentare!“, überkommen dem „Bauer sucht Frau“-Star die Emotionen: „Wieso muss ich lesen?“, weint Narumol. Die „Bauer sucht Frau“-Teilnehmerin hat mit der deutschen Sprache zu kämpfen und gesteht im RTL-Interview oft viele Fragen und Spiele bei „Kampf der Realitystars“ nicht verstanden zu haben. Doch Claudia Obert faucht Narumol an und versucht ihr die Karten aus der Hand zu reißen: „Ja dann hör auf! Lass es den Bachelor lesen. Lass es wenigstens jemanden lesen, der lesen kann und nicht immer diese Heulerei! Das kotzt mich an!“

Kampf der Realitystars: Narumol schlägt zurück

Das lässt sich Narumol nicht gefallen und schreit zurück: „Ich heul doch gar nicht!“. Daraufhin verlässt auch Narumol die Gruppe und zieht sich zurück. Mag es an dem Nikotinentzug der Kandidaten liegen? Wer weiß. Damit war allerdings das Spiel vorbei. Schade, wir hätten gerne gehört was die Zuschauer zuhause so über die Teilnehmer der diesjährigen Staffel denken.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare