1. tz
  2. Stars

Karl Lagerfeld eröffnet Boutique in Paris

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Karl Lagerfeld
1 / 11Im Hause Chanel nennt man ihn schlicht Karl, wie überhaupt in ganz Paris – jetzt eröffnete Modeschöpfer Karl Lagerfeld eine eigene Boutique am Boulevard Saint-Germain, wo es auf 200 Quadratmetern in Schwarz und Weiß "Karl" als eigene Linie gibt – neben den Linien "Lagerfeld" und "Karl Lagerfeld Paris". © dpa
Karl Lagerfeld
2 / 11Im Hause Chanel nennt man ihn schlicht Karl, wie überhaupt in ganz Paris – jetzt eröffnete Modeschöpfer Karl Lagerfeld eine eigene Boutique am Boulevard Saint-Germain, wo es auf 200 Quadratmetern in Schwarz und Weiß "Karl" als eigene Linie gibt – neben den Linien "Lagerfeld" und "Karl Lagerfeld Paris". © dpa
Karl Lagerfeld
3 / 11Im Hause Chanel nennt man ihn schlicht Karl, wie überhaupt in ganz Paris – jetzt eröffnete Modeschöpfer Karl Lagerfeld eine eigene Boutique am Boulevard Saint-Germain, wo es auf 200 Quadratmetern in Schwarz und Weiß "Karl" als eigene Linie gibt – neben den Linien "Lagerfeld" und "Karl Lagerfeld Paris". © dpa
Karl Lagerfeld
4 / 11Im Hause Chanel nennt man ihn schlicht Karl, wie überhaupt in ganz Paris – jetzt eröffnete Modeschöpfer Karl Lagerfeld eine eigene Boutique am Boulevard Saint-Germain, wo es auf 200 Quadratmetern in Schwarz und Weiß "Karl" als eigene Linie gibt – neben den Linien "Lagerfeld" und "Karl Lagerfeld Paris". © dpa
Karl Lagerfeld
5 / 11Im Hause Chanel nennt man ihn schlicht Karl, wie überhaupt in ganz Paris – jetzt eröffnete Modeschöpfer Karl Lagerfeld eine eigene Boutique am Boulevard Saint-Germain, wo es auf 200 Quadratmetern in Schwarz und Weiß "Karl" als eigene Linie gibt – neben den Linien "Lagerfeld" und "Karl Lagerfeld Paris". © dpa
Karl Lagerfeld
6 / 11Im Hause Chanel nennt man ihn schlicht Karl, wie überhaupt in ganz Paris – jetzt eröffnete Modeschöpfer Karl Lagerfeld eine eigene Boutique am Boulevard Saint-Germain, wo es auf 200 Quadratmetern in Schwarz und Weiß "Karl" als eigene Linie gibt – neben den Linien "Lagerfeld" und "Karl Lagerfeld Paris". © dpa
Karl Lagerfeld
7 / 11Im Hause Chanel nennt man ihn schlicht Karl, wie überhaupt in ganz Paris – jetzt eröffnete Modeschöpfer Karl Lagerfeld eine eigene Boutique am Boulevard Saint-Germain, wo es auf 200 Quadratmetern in Schwarz und Weiß "Karl" als eigene Linie gibt – neben den Linien "Lagerfeld" und "Karl Lagerfeld Paris". © dpa
Karl Lagerfeld
8 / 11Im Hause Chanel nennt man ihn schlicht Karl, wie überhaupt in ganz Paris – jetzt eröffnete Modeschöpfer Karl Lagerfeld eine eigene Boutique am Boulevard Saint-Germain, wo es auf 200 Quadratmetern in Schwarz und Weiß "Karl" als eigene Linie gibt – neben den Linien "Lagerfeld" und "Karl Lagerfeld Paris". © dpa
Karl Lagerfeld
9 / 11Im Hause Chanel nennt man ihn schlicht Karl, wie überhaupt in ganz Paris – jetzt eröffnete Modeschöpfer Karl Lagerfeld eine eigene Boutique am Boulevard Saint-Germain, wo es auf 200 Quadratmetern in Schwarz und Weiß "Karl" als eigene Linie gibt – neben den Linien "Lagerfeld" und "Karl Lagerfeld Paris". © dpa
Karl Lagerfeld
10 / 11Im Hause Chanel nennt man ihn schlicht Karl, wie überhaupt in ganz Paris – jetzt eröffnete Modeschöpfer Karl Lagerfeld eine eigene Boutique am Boulevard Saint-Germain, wo es auf 200 Quadratmetern in Schwarz und Weiß "Karl" als eigene Linie gibt – neben den Linien "Lagerfeld" und "Karl Lagerfeld Paris". © dpa
Karl Lagerfeld
11 / 11Im Hause Chanel nennt man ihn schlicht Karl, wie überhaupt in ganz Paris – jetzt eröffnete Modeschöpfer Karl Lagerfeld eine eigene Boutique am Boulevard Saint-Germain, wo es auf 200 Quadratmetern in Schwarz und Weiß "Karl" als eigene Linie gibt – neben den Linien "Lagerfeld" und "Karl Lagerfeld Paris". © dpa

Auch interessant

Kommentare