Häusliche Gewalt?

Reality-TV-Star Kate Merlan erhebt schwere Vorwürfe gegen Benjamin Boyce

Benjamin Boyce
+
Benjamin Boyce wird beschuldigt

Schwere Anschuldigungen: Das Tattoo-Model Kate Merlan spricht mit RTL über Misshandlungen von Ex Benjamin Boyce. Was hat er gemacht haben soll und was er dazu sagt.

  • Kate Merlan (33) könnte für das Karriere-Aus von Ex Benjamin Boyce (52) sorgen, denn sie behauptet, der 52-Jährige habe sie in der Beziehung misshandelt.
  • Der „Caught in the Act“-Star soll das Tattoo-Model an den Haaren durch die Wohnung gezogen, sie geschlagen und getreten haben.
  • Boyce weist alle Anschuldigungen von sich und schießt zurück. Kate habe ihn mit einem Kabel geschlagen.

Köln – Kate Merlan (33) nimmt kein Blatt vor den Mund und packt aus. Das Tattoo-Model erhebt schwere Misshandlungsvorwürfe gegen ihren Ex Benjamin Boyce (52), mit dem sie bis 2019 liiert war.

Die zwei trennten sich kurz nach ihrem gemeinsamen Auftritt im „Sommerhaus der Stars“ (RTL) nach nur einem Jahr Beziehung und nun kommt raus, dass der ehemalige „Caught in the Act“-Star seine 18 Jahre jüngere Freundin während der gemeinsamen Zeit physisch und psychisch misshandelt haben solle.

Kate hat seit November letzten Jahres einen neuen Mann an ihrer Seite – Fußballprofi Jakub Jarecki (25), der unfassbar viele Frauen flachgelegt haben soll. Der Kicker habe seine Freundin dazu ermutigt, endlich auszupacken. Zusammen sprachen sie in einem Interview mit RTL über das bestehende Trauma von Kate. Noch immer könne sie nur mit eingeschaltetem Licht schlafen, so die 33-Jährige. Ex-Boyband-Mitglied Benjamin habe seine Freundin einfach so geschlagen, wenn ihm etwas nicht passte. Die Krönung wurde schließlich nach einer Promi-Veranstaltung erreicht, erzählte Kate weiter im Interview. Angeblich habe sie bei der Party mit einem anderen Mann geflirtet, was Benjamin völlig ausrasten ließ und dazu brachte, Kate an den Haaren durch die Wohnung zu schleifen, auf sie einzutreten, ihr ins Gesicht zu schlagen und zu spucken. Fotos von der „Kampf der Reality-Stars“ (RTLZWEI)-Teilnehmerin sollen die Vorwürfe beweisen. Zu sehen sind die von blauen Flecken übersäten Beine der 33-Jährigen und ihr rot angelaufenes Gesicht von vermeintlichen Schlägen.

Harter Tobak – was sagt also der Angeklagte dazu? Benjamin Boyce lässt das nicht auf sich sitzen. Kate, die den Ruf als Zicke weg hat, sei auf ihn losgegangen.

Kate habe Benjamin mit einem Kabel gejagt

Diese harten Anschuldigungen könnten Boyce die Karriere kosten. Der Sänger soll seiner Ex gedroht haben, ihr Leben kaputtzumachen, wenn sie jemandem davon erzähle, verriet Kate im Interview.

Der 52-Jährige weist allerdings gegenüber RTL jegliche Vorwürfe von sich und dreht den Spieß um. Der Sänger musste sich die ganze Beziehung immer nur verteidigen, erzählte Boyce. Kate solle auf ihn losgegangen sein, wenn sie sich verletzt gefühlt habe. Benjamin behauptet weiter, das Tattoo-Model habe ihn mit einem Kabel durch die Wohnung gejagt. Ein Foto, auf dem das einstige Boyband-Mitglied ein Veilchen unter dem Auge hat, soll von dieser Aktion stammen.

Wie toxisch die Beziehung der beiden wirklich war und was an den Anschuldigungen dran ist, wird nun von der Staatsanwaltschaft untersucht.

Auch interessant

Kommentare