Black American Express

Kay One: Rapper gibt auf Instagram mit Vermögen an

Rapper Kay One, bürgerlich Kenneth Glöckler, bedient am 11.09.2017 am Rand von einem Termin zur Vorstellung der Aktion „#FingervomHandy“ gegen Ablenkung am Steuer im Bayerischen Hof in München (Bayern) sein Smartphone.
+
Rapper Kay One prahlt auf Instagram mit seinem Vermögen.

Deutschrapper Kay One lässt seine Fans via Instagram wissen, dass er zu den Superreichen gehört. Eine besondere Kreditkarte steht im Mittelpunkt.

Köln – Kay One kann getrost zu den Superreichen gezählt werden. Der Deutschrapper belegt seit 2010 immer wieder die obersten Plätze in den Charts, seine Songs und Alben verkaufen sich wie geschnitten Brot. Nichtsdestotrotz wird immer wieder angezweifelt, ob der Musiker tatsächlich über ein vorzeigbares Vermögen verfügt. Um mit diesem Gerücht aufzuräumen, präsentiert der 36-Jährige in seiner Instagram-Story eine spezielle Kreditkarte*.

Hierbei handelt es sich um eine Black American Express, die nicht regulär beantragt werden kann, sondern nur den Personen zugeschickt wird, die bestimmte Kriterien erfüllen. Dies hat der Deutschrap*-Star getan. Besitzer müssen pro Jahr mindestens 500.000 Euro ausgeben, über ein durchschnittliches Haushaltseinkommen von 1,3 Millionen US-Dollar sowie über ein durchschnittliches Haushaltsvermögen von 16 Millionen US-Dollar verfügen. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare