Keine Strafe für Skandal-Rocker Pete Doherty

+
Pete Doherty hat noch einmal Glück gehabt. Das Verfahren wurde eingestellt.

Regensburg - Der Skandal-Rocker Pete Doherty ist bei einem Ermittlungsverfahren in Regensburg mit einem blauen Auge davon gekommen.  Ihm wurde Einbruch vorgeworfen.

Rockmusiker Pete Doherty kommt ohne Strafe davon. Im März soll der britische Musiker zugedröhnt durch die Innenstadt von Regensburg gezogen sein. Gemeinsam mit Schauspieler August Diehl brach er angeblich in ein Gitarrengeschäft ein. Jetzt beendete das Amtsgericht das Verfahren. Doherty sei wegen seines Vollrausch schuldunfähig. Zudem hätten zu wenig Zeugen ihn als Täter identifizieren können.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Seltene Aufnahmen: So haben Sie Helene Fischer wohl noch nie gesehen
Seltene Aufnahmen: So haben Sie Helene Fischer wohl noch nie gesehen
Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Nach Slip-Foto: „Malle-Jens“ stellt Brüste seiner Frau zur Schau - so reagieren die Fans
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
Emily Ratajkowski postet Selfie - und im Spiegel ist viel Haut zu sehen
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn
US-Rapper (20) auf offener Straße erschossen - Stars trauern um ihn

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.