1. tz
  2. Stars

„Kelly Family“-Sprössling überrascht in Talkshow alle – selbst Peter Maffay

Erstellt:

Von: Judith Braun

Kommentare

Peter Maffay und Lilli Kelly
Lilli Kelly begeisterte mit einem Gesangsauftritt bei Peter Maffay. © Screenshot/Magenta TV

Lilli Kelly ist die Tochter von Joey Kelly und auch sie besitzt ein wahres Gesangstalent. In einer TV-Show mit Peter Maffay sang sie gemeinsam mit dem Musikstar.

München - Spätestens seit ihrem Hit „An Angel“ ist die „Kelly Family“ wohl den meisten Deutschen ein Begriff. Vor 47 Jahren gründete sich die Musikgruppe aus Familienmitgliedern der bekannten Großfamilie und feiert auch heute noch große Erfolge. Auf Paddy, Angelo, Maite & Co. folgt nun aber bereits die nächste Generation der Kellys. So überraschte die zweitjüngste Tochter von Joey, Lilian „Lilli“ Ann, kürzlich bei einem TV-Auftritt nicht nur das Publikum mit ihrem Talent, sondern auch Gastgeber und Musikstar Peter Maffay.

„Kelly Family“-Sprössling überrascht bei Peter Maffay in TV-Sendung alle

Als Joey Kelly bei der neuen Magenta-TV-Talkshow „Begegnungen“ mit Peter Maffay zu Gast war, wurde er von seiner 15-jährigen Tochter Lilli begleitet. Diese saß jedoch nicht nur im Publikum, sondern durfte später direkt selbst auf die Bühne kommen und sogar mit Peter Maffay zusammen singen. Mit ihrem Gesangstalent und der Performance des Tabaluga-Klassikers „Ich wollte nie erwachsen sein“ begeisterte sie schließlich das Publikum und Maffay. Von den Zuhörerinnen und Zuhörern im Studio gab es für ihren Auftritt tosenden Applaus.

Als Maffay von ihrem Vater wissen wollte, ob Lilli eine Musikkarriere einschlagen werde, machte Joey dem „Tabaluga“-Erfinder direkt ein Angebot: „Ich brauche noch einen Mentor.“ Ob er dieses annehmen wird, steht allerdings noch in den Sternen. Klar ist jedoch, dass Lilli von ihrem musikalischen Vater das Ok bekommt, sollte sie dieselbe Richtung wie er und seine Geschwister einschlagen wollen. Die Voraussetzungen, die es für diesen Weg braucht, erfüllt sie offenbar bereits.

Lilli Kelly singt mit Peter Maffay und tritt in Fussstapfen ihres Vaters

„Lilli ist fleißig und diszipliniert“, schwärmte der 48-Jährige von seiner Tochter. Im Gegensatz zu ihm werde sie jedoch nicht von ihren Eltern zu einer musikalischen Karriere gezwungen. „Mein Vater hat gesagt ‚my way oder highway‘“, verriet das Kelly-Familiy-Mitglied über seine Vergangenheit. Sollte sich jedoch herausstellen, dass Musik Lillis Berufung ist, werde er sie dabei unterstützen. Und alleine wäre sie auf diesem Weg auch nicht: Insgesamt zählt die nächste Generation der Kellys nämlich schon 27 Familienmitglieder. (jbr)

Auch interessant

Kommentare