1. tz
  2. Stars

Sorgen um Kelly-Family-Star: Akute OP sorgt für Konzert-Absagen

Erstellt:

Von: Tom Offinger

Kommentare

Sängerin Patricia Kelly bei einem Auftritt.
Sorge um Patricia Kelly. © IMAGO / mix1

Über eineinhalb Jahre mussten Fans der „Kelly Family“ auf die Rückkehr ihrer Lieblingsmusiker warten. Für Patricia Kelly währte die Vorfreude auf ihre Bühnenrückkehr allerdings nicht lange: Sie muss einige Konzerttermine absagen.

München - Vor einem Monat verkündete Patricia Kelly den Start ihrer neuen „One more Year“-Tournee. In 20 deutschen Städten wollte das frühere Mitglied der „Kelly Family“ auftreten, doch daraus wird nun vorerst nichts mehr. Ein medizinischer Eingriff zwingt die 51 Jahre alte Sängerin zur Unterbrechung ihrer Auftritte.

Patricia Kelly: Verletzung bremst neue Tour aus

„Mit großem Bedauern müssen wir Euch darüber informieren, dass wir die kommenden Konzerte in Saarbrücken, Bochum, Köln, Wiesbaden und Freiburg verschieben müssen“, erklärte das Management der Sängerin gestern auf Instagram. „Grund dafür ist eine kurzfristige akute Fuß-OP von Patricia, die es ihr vorübergehend nicht möglich macht, auf die Bühne zu gehen.“

Erst im September hatte Kelly ihre neue Tour bekannt gemacht, nun muss die 51-Jährige eine gesundheitliche Auszeit einlegen.

Patricia Kelly: Tour soll Ende Oktober weitergehen

Lange müssen die Fans allerdings nicht auf eine Neuansätzung der Konzerte warten. Schon einen Tag später werden auf Instagram die neuen Termine bekanntgegeben: Die fünf ausgefallenen Stationen werden um einen Monat verschoben, ab dem 25. Oktober soll ihre „One more Year“-Tour in Hannover fortgesetzt werden. „Alle bereits gekauften Tickets behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit“, versichert das Management in dem Post und sorgt damit für Freude bei den Fans der Sängerin.

Im Alter von fünf Jahren begann Patricia Kelly mit dem Gitarre spielen und trat schon früh mit ihren Geschwistern als Straßenmusiker auf. Seit 2008 ist sie als Solo-Künstlerin tätig.

Auch interessant

Kommentare