1. tz
  2. Stars

Kelly Osbourne mit neuem Look in München

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Kelly Osbourne im Look von Marylin Monroe. © dpa

München - Lippen so rot wie Blut, die Haut so weiß wie Schnee und die Haare blond wie ein Engel. Bei ihrem Auftritt in München hätte man Kelly Osbourne auch mit Marylin Monroe verwechseln können.

Gut, da half der Stylist wohl mit ordentlich Wasserstoff nach. Trotzdem: An diesem Abend hätte man Kelly ­Osbourne leicht mit Marylin Monroe verwechseln können – wäre da nicht das Problem mit der Figur gewesen: „Ach, fotografieren Sie doch bitte nur mein Gesicht, ich glaube der Bauchspeck macht sich auf dem Bild nicht so gut“, scherzte sie mit den Fotografen auf dem roten Teppich vor dem Prinz-Alfons-Palais in Bogenhausen.

Täuschend echt: Die Wachsfiguren der Stars

Dort präsentierte sie am Montagabend ihren alten, neuen Job: Bei dem Pay-TV-Sender E! Entertainment moderiert Osbourne die Sendung Fashion Police. Dabei fühlt sie der Hollywood-Prominenz in Sachen Mode auf den Zahn und versucht, ihr jede Menge Klatsch und Tratsch zu entlocken. In Zukunft will der E! Entertainment noch mehr Highlights aus dem Leben der Stars bringen.

Mit Kelly Osbourne, die morgen 27 wird, hat der Sender bereits ein gutes Zugpferd. Schließlich war die schräge Tochter von Altrocker Ozzy früher weder stilsicher noch attraktiv schlank. Gerade ihre Verwandlung und ihr Gewichts-Jo-Jo machten sie aber auch so sympathisch. Da schaltet Frau wohl gerne ein. „Endlich gibt es einen richtigen Frauensender, der das ganze Feeling der amerikanischen Traumfabrik nach Deutschland bringen kann“, erklärte Sender-Geschäftsführerin Katharina Behrends.

Nicht Hollywood, aber trotzdem blond – auch ­Daniela Katzenberger zeigte an diesem Abend, was sie an sich hat. Nach zehn Metern auf

Daniela Katzenbergers jetzt eine Bestsellerautorin

dem roten Teppich ließ sie sich lieber noch einmal eine Schicht Farbe auftragen. „Ich bin einfach ein scheues Kätzchen, und auf roten Teppichen fühle ich mich immer noch nicht zu Hause. Trotzdem werde ich den heutigen Abend genießen und auf den Erfolg meiner Biografie anstoßen. Die hat es übrigens auf Platz fünf in der Bestsellerliste geschafft“, strahlte die Katze, die ihren „Traumkater“ noch immer nicht gefunden hat und deshalb in Begleitung von Freundinnen kam.

Keines dieser Probleme hat Christine Neubauer. Selbstbewusst stolzierte die Schauspielerin über den roten Teppich. Doch

Christine Neubauer schlank wie nie: So habe ich abgespeckt

wesentlich dünner, ja fast schon zerbrechlich wirkte die ehemals kurvige Christine. „Das Voll-Weib-Image gibt es ab sofort nicht mehr. Mein kompletter Kleiderschrank wird an Weihnachten für einen guten Zweck auf eBay versteigert“, gestand sie. Ihr Rezept für einen derartigen Wandel? „Ich habe kaum Alkohol getrunken, viel Gemüse gegessen und mich ab und zu mit „Penne arrabiata“ verwöhnt. Natürlich musste ich auch viel Sport treiben, am liebsten war mir Boxen“, sagte sie grinsend.

Niemand hatte an diesem Abend aber so gute Laune wie Katja Flint. „Ich habe zurzeit sehr viel Glück in der Liebe“, strahlte die Schauspielerin glücklich. Für Flint, die selbst viele Jahre in München lebte, ist es immer etwas Besonderes, wenn sie in die Landeshauptstadt kommen kann. „Früher habe ich gleich hier gegenüber gewohnt. Heute musste ich mich vom Bayerischen Hof herkutschieren lassen. Morgen geht es aber leider schon wieder heim, weil ich zurzeit eine Zauberin in einem Grimm’schen Märchen spiele, das im Dezember starten wird“, verrät sie.

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Auch für ­Indira Weis, Ex-Dschungelcamp-Bewohnerin, war die Einladung von großer Bedeutung. „Ich komme ja ursprünglich aus Israel, und da war ich früher fest in der Gossip-Szene verankert. Mit derartigen TV-Programmen habe ich mein Star-Bedürfnis gestillt.“ Nicht nur ihr Outfit war ausgefallen, auch eine Tiffany-Kette in Herz-Form fiel sofort auf. „Die habe ich von meinem Liebsten bekommen. Er hat mir sozusagen sein Herz geschenkt. Leider muss er es sich heute alleine auf dem Sofa gemütlich machen“, plauderte sie aus. Und da E!  Entertainment ja überwiegend Geheimnisse und Neuigkeiten der Stars und Sternchen aufdecken will, interessiert natürlich auch das peinlichste Erlebnis von Indira auf dem roten Teppich: „Vor Kurzem ist mir mein Absatz abgebrochen, und ich konnte mich nur noch humpelnd fortbewegen“ gestand sie.

Ebenfalls über die Einladung freuten sich Model Marcus Schenkenberg, Tänzer Detlef D!Soost mit Verlobter Kate Hall, DJane Giulia Siegel, Schauspielerin Doreen Dietel, Ex-Germany’s Next-Topmodel Barbara Meier und die Moderatoren Pierre Geisensetter sowie ­Verena Kerth.

Patricia Hofmann

Auch interessant

Kommentare