„Fühle mit dir“

Schlager-Star Kerstin Ott meldet sich privat aus den Alpen - doch glücklich ist sie nicht - „kein schöner Beruf“

Für ihre Frau erklimmt Schlager-Sängerin Kerstin Ott sogar die höchsten Berge. Besonders viel Spaß hat sie dabei allerdings nicht.

  • Kerstin Ott machte Urlaub in Bayern
  • Obendrauf gab es eine Liebeserklärung an ihre Frau
  • Und eine unschöne Erfahrung

Bayern - Viele Leute nutzen die Zeit nach dem Corona-Lockdown, um mal wieder ein bisschen Urlaub zu machen. Auch Schlager-Sängerin Kerstin Ott lies sich nicht nehmen, mit ihrer Frau im Schlepptau, ein paar Tage im wunderschönen Bayern inmitten der idyllischen Berglandschaft ein bisschen zu urlauben. Doch wer konnte denn ahnen, dass diese plötzlich die Gipfel erklimmen möchte.

Schlager-Star im Urlaub: Über Stock und über Stein - Das können nur Kerstin Ott und ihre Unlust sein

Während des Corona-Lockdowns wurde es etwas stiller um Schlager-Sängerin Kerstin Ott. Allerdings soll sie die Zeit in Quarantäne für neue Musik genutzt haben, wie das Portal schlager.de jetzt berichtete. Ihr Album „Ich muss Dir was sagen“, welches im vergangenen Jahr erschien, soll mit einer Neuauflage ein kleines Upgrade bekommen. Die „Platin-Edition" soll gleich sechs neue Titel beinhalten. Der Wahnsinn! Auch Song(s) auf Englisch sollen enthalten sein - Es bleibt spannend! Bei so viel Arbeit ist es nur fair, dass sich die 38-Jährige anschließend auch mal eine kleine Auszeit gönnt und wo könnte man denn besser relaxen, als in den Bergen? Dass man dort aber auch wandern kann, hatte sie dabei wohl nicht bedacht.

Nach abenteuerlicher Bergwanderung - Schlager-Star Kerstin Ott: „Ich hoffe, sie schläft jetzt ein bisschen“

Die „Die immer lacht“-Interpretin war plötzlich nicht mehr die eine, die immer lacht. Das Lachen verging ihr nämlich spätestens, als sie während ihres Urlaubs mit ihrer Frau die Gipfel Bayerns stürmen musste. Relativ schnell wurde ihr bewusst, warum sie das Singen als Beruf wählte und nicht das Bergsteigen: „Wandern ist kein schöner Beruf. Hab heute meine junge, dynamische Frau sehr glücklich gemacht und einen 1500 m Berg mit ‚unfassbaren‘ Steigungen erklommen. Ich sage wow“, schreibt sie unter den Panorama-Schnappschuss mit Frau Karolina. Nach diesem anstrengenden Erlebnis hofft Kerstin inständig, dass ihre bewegungsfreudige, bessere Hälfte ein bisschen schlummert, bevor es wieder losgeht: „Ich hoffe, sie schläft jetzt ein bisschen, bevor ich wieder mit ihr raus muss“, späßelte sie. Einen kleinen Urlaubsgruß gab es indes auch von Moderator Kai Pflaume.

Kerstin Ott: Fans fühlen mit ihr

Auch die Kerstins Fans können die Unmotiviertheit der Schlager-Sängerin nachempfinden: „Ich leide mit dir“, kommentiert ein User. Auch ein anderer Follower weiß, was Kerstin Ott durchmachen musste: „Was tut man nicht alles, um die liebste glücklich zu machen“, kommentiert sie das Bild. Mitgefühl von allen Seiten für das Schlager-Talent.

Die frische Bergluft scheint in Kerstin allerdings auch viele Glücksgefühle hervorzurufen, denn kurzerhand gabs für Frau Karolina noch eine super süße Liebeserklärung via Instagram: „Urlaub mit meiner tollen Frau. Manchmal bist du zickig, manchmal verstehe ich kein Wort, von dem was du sagst und manchmal sind wir Feuer und Wasser. Manchmal finde ich dich merkwürdig, oft ziemlich lustig und noch viel öfter umwerfend schön. Und die eine Sache passt immer: Dein Herz zu meinem, Ich liebe dich“, kommentierte sie ein Bild der beiden. Ende gut, alles gut! (mrf)

Auf ihrem Instagram-Account verkündete Kerstin Ott ein trauriges Aus. Ihre Fans versuchten, ihr Mut zu machen. Indessen haben sich Schlager-Sängerin Michaela Müller und ihre Kinder bei ihrem Ehemann mit dem Coronavirus infiziert.

Rubriklistenbild: ©  kerstinott_official/Instagram

Auch interessant

Kommentare