1. tz
  2. Stars

Nach zehn Wochen Instagram-Pause: Kim Kardashian sexy zurück

Erstellt:

Kommentare

New York - Lange war es ruhig um den TV-Star. Selbst in den sozialen Netzwerken gab es keine neuen Bilder mehr von Kim Kardashian. Doch jetzt präsentiert sie sich freizügig wie eh und je.

Kim Kardashian hatte in den vergangenen Wochen die Füße still gehalten. Auf Instagram liegt das letzte Foto der 36-Jährigen bereits zehn Wochen zurück. Nachdem sie im Oktober in einem Pariser Hotel überfallen und ausgeraubt wurde und ihr Ehemann Kanye West dann im November ins Krankenhaus eingeliefert wurde, war es ruhig geworden um das TV-Sternchen. 

Doch nun scheint es bei den Kardashians wieder aufwärts zu gehen: West traf sich Anfang der Woche mit dem zukünftigen US-Präsidenten Donald Trump zu einem Plausch, und auch seine Ehefrau zeigt sich freizügig wie eh und je im Netz: In einem Video räkelt sich die 36-Jährige hinter dem zwölften Türchen eines virtuellen Adventskalenders des Fashion-Magazins „Love“.

Der Clip wurde allerdings bereits im August gedreht, vor dem Überfall und der Einlieferung ihres Ehemanns, wie die Bild berichtet. Doch auf die berühmten Selfies von Kim müssen die Fans weiter warten.

Patrick Steinke

Auch interessant

Kommentare