Joko verrät bei Frank Elstner Details

Joko und Klaas sprechen über ihre Männer-Freundschaft: „Nichts mehr zu erzählen“

Gar nicht so dicke? Joko und Klaas sind privat nicht unbedingt beste Freunde
+
Gar nicht so dicke? Joko und Klaas sind privat nicht unbedingt beste Freunde

Sie waren einst unzertrennlich - doch Joko und Klaas gehen zunehmend ihren eigenen Weg. Nun sprach Joko Winterscheidt über die Hintergründe.

  • Joko und Klaas gaben Einzel-Interviews bei Frank Elstner.
  • Joko Winterscheidt verrät dabei Einzelheiten über die Beziehung zu Klaas Heufer-Umlauf.
  • Er erzählt von einem einschneidenden Erlebnis.

München - Joko und Klaas sind vor der Kamera ein eingespieltes Team - warum sollten sie sich also privat nicht auch blendend verstehen? Es ist schwer vorstellbar, aber abseits der Kamera lief wohl tatsächlich nicht immer alles rund. Im Talk mit Moderatoren-Urgestein Frank Elstner auf Netflix sprachen die beiden jeweils alleine und später auch zusammen über ihr Leben, ihre Karriere und Privates. 

Dabei erzählte Joko Winterscheidt von einem Erlebnis mit Klaas Heufer-Umlauf, dass das Verhältnis der beiden nachhaltig veränderte. Sind sie privat gar keine Freunde? Jahrelang machten sie alles zusammen, funktionierten mit erfolgreichen Sendungen wie „Circus Halligalli“ oder „Duell um die Welt“ als Dreamteam der Unterhaltung. 

Joko und Klaas (ProSieben) gehen zunehmend eigenen Weg: „Hatten uns nichts mehr zu erzählen“

Doch in der letzten Zeit trennten sich die Wege der Stars von ProSieben zunehmend. Joko erklärt, warum: „Wir haben uns so viel gesehen. Wir haben einmal einen Sonntag zusammen verbracht, haben uns bei mir zu Hause getroffen und wir hatten uns nichts zu erzählen. Wir saßen auf der Couch und mein Gedanke war: 'Was könnte ich jetzt nicht alles mit meiner Zeit machen?‘“

Am Tag darauf habe Klaas ihm gesagt: „So etwas sollten wir nie wieder machen“ - und Joko gab ihm recht. „Wir haben über so einen langen Zeitraum aufeinander gehangen, dass man irgendwann den Kern schützen musste, das zu erhalten. Ich finde, das ist uns ganz gut gelungen.“

Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf verbringen nach wie vor viel Zeit miteinander

Trotzdem schickte Joko eine „Liebeserklärung“ an seinen Kollegen Klaas: Die Begegnung mit Klaas sei vielleicht die positivste, schicksalhafteste seines Lebens gewesen: „Wer weiß, was aus meinem Leben geworden wäre, wenn wir uns nicht getroffen hätten.“ Joko betont auch, dass die beiden nach wie vor nicht vollständig getrennt wären. In der Tat haben sie noch gemeinsame Shows und eine gemeinsame Firma. „Wir verbringen nach wie vor viel Zeit miteinander“, sagt er. 

Zum Beispiel in der Show „Joko und Klaas gegen ProSieben“: Dort gewinnen sie immer wieder freie Sendezeit, die sie jüngst nutzten, um mit Corona-Verschwörungstheorien aufzuräumen. Für reichlich Aufsehen sorgte auch ihre Kurzdoku „Männerwelten“, in der sie auf das Thema Sexismus aufmerksam machten. Und der Tod eines bekannten TV-Sidekicks, den Klaas in seinem Podcast bekannt gab.

Der Abstand zueinander sei zwingend notwendig gewesen, „sonst hätten wir uns irgendwann aufgefressen“. Klaas pflichtete Joko bei, mit einem Schmunzeln sagt er: „Wir sind ein sehr lautes Duo, neben uns selbst müssen wir auch aufpassen, dass wir den Leuten nicht auf die Nerven gehen.“

Video: Können Joko & Klaas erneut gegen ProSieben gewinnen?

epp

Auch interessant

Meistgelesen

Fitnessmodel Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Sportlerin aus München aktuell aus
Fitnessmodel Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Sportlerin aus München aktuell aus
GNTM (ProSieben): Fehlgeburt bei Topmodel-Schützling - Anna Wilken weint um Sternenkind
GNTM (ProSieben): Fehlgeburt bei Topmodel-Schützling - Anna Wilken weint um Sternenkind
Strand-Ampel für Lübecker Bucht freigeschaltet
Strand-Ampel für Lübecker Bucht freigeschaltet
Mike Krüger dichtet seinen "Nippel"-Song um
Mike Krüger dichtet seinen "Nippel"-Song um

Kommentare