Schock für die Fans

Trennung bei Silbereisen-Band-Mitglied - Vor 2 Jahren gab es noch den Heiratsantrag im TV

Bei Klubbb3-Sänger Christoff und seinem Liebsten ist Schluss - Und das, nachdem es vor 2 Jahren erst den Heiratsantrag im TV gab.

München - Traurige Nachrichten für alle Schlager-Fans. Klubbb3-Sänger Christoff de Bolle und sein Lebensgefährte Ritchie gehen nach 4 Jahren Beziehung nun getrennte Wege, wie der gebürtige Belgier auf Instagram bekannt gab. Für viele Fans dürfte das als ein Schock gekommen sein - Schließlich hatte sich das Traumpaar vor zwei Jahren erst in der Show von Band-Kollege Florian Silbereisen verlobt.

Christoff de Bolle und sein Lebensgefährte Ritchie haben sich im Live-TV verlobt. Nun ist das Liebesglück zu Ende.

Klubbb3-Sänger Christoff: Beziehungsende nach vier Jahren

Als Christoff de Bolle im Oktober 2018 mitten in der Live-Übertragung von „Schlagerboom“ um die Hand seines Lebensgefährten Ritchie anhielt, brach das Publikum in tosenden Applaus aus. Denn dieser romantische Moment war nicht nur der Beginn einer wundervollen neuen Liebesgeschichte in der Schlagerwelt, sondern auch das öffentliche Outing des 44-Jährigen. Knappe zwei Jahre später hat das Glück der beiden nun aber leider ein Ende gefunden.

Obwohl die Hintergründe der Trennung nicht bekannt sind, scheint die Stimmung zwischen den einstigen Verliebten nach wie vor gut zu sein. Mit einem alten Pärchen-Foto äußerte sich der Klubbb3-Musiker zum Beziehungsende und schrieb darunter: „Es waren 4 fantastische Jahre und deshalb blicken wir mit vielen schönen Erinnerungen darauf zurück“.

Er wäre sich zwar nicht sicher, was die Zukunft für die beiden bereithält, aber sie würden auch weiterhin Teil des Lebens des Anderen bleiben: „Wir wissen noch nicht, wie unsere Wege weitergehen werden, aber ich bin so dankbar, dass wir diesen neuen Weg gemeinsam beschreiten können. Mit noch viel Liebe, Freundschaft und vor allem viel Respekt füreinander“. Abschließend bat der belgische Sänger darum, ihn die neue Situation für sich verarbeiten zu lassen. Interviews oder Kommentare würden er und Ritchie nicht geben.

Klubbb3-Sänger Christoff: Trennung schockt die Fans

Die Fans scheinen auf die traurigen Neuigkeiten mit viel Einfühlsamkeit zu reagieren. „Wie schade, das zu hören. Große Umarmung an euch beide“, schreibt ein trauriger Follower, „Mit der Zeit wird es besser“, verspricht ein anderer. „Viel Glück“ und „Viel Kraft“, das wünschen den beiden die meisten, unter den vielen roten Herz-Emojis liest sich aber auch eine besonders hoffnungsvolle Botschaft: „Bewahrt im Herzen, was ihr hattet, öffnet es für neues, nachdem ihr bereit seid“. (le)

Rubriklistenbild: © IMAGO / Future Image

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare