1. tz
  2. Stars

Köln: Hugo Egon Balder taucht für Absacker in Hotelbar auf - und zeigt dort seine Ehefrau

Erstellt:

Von: Armin T. Linder

Kommentare

Hugo Egon Balder, hier am Rande der „Riverboat“-Aufzeichnung im März 2021
Hugo Egon Balder, hier am Rande der „Riverboat“-Aufzeichnung im März 2021. © Matthias Wehnert / Imago

Auch ein TV-Star hat mal Durst: Hugo Egon Balder ist in einer Hotelbar in Köln aufgetaucht - mit seiner Ehefrau Elena an seiner Seite.

Köln - Schnell noch ein Mineralwasser in der Hotelbar vor dem Einschlafen! Das - möglicherweise auch in Verbindung mit einem anderen Getränk - dachte sich offenbar Comedian Hugo Egon Balder (71). Und könnte im Savoy-Hotel in Köln für manche „Das ist doch ...?!“-Gedanken anderer Gäste gesorgt haben.

Köln: Hugo Egon Balder dokumentiert Hotelbar-Ausflug

Statt den Schlummertrunk davon abgesehen aber diskret einzunehmen, ließ er auch noch seine 35.700 Follower bei Instagram dran teilhaben. Und postete ein Selfie vom Hotelbar-Ausflug. „Kleiner Absacker im Savoy Hotel Köln“, schreibt er. Balder zeigt auch, dass er nicht alleine unterwegs war.

Köln: Ehefrau mit Hugo Egon Balder auf Selfie

An seiner Seite: Ehefrau Elena. Sie taucht öfter mal mit ihm in der Öffentlichkeit auf und hatte wohl auch kein Problem damit, für die Instagram-Fans mit zu posieren. Zumal das Foto bestens ankommt.

„Genießt die Zeit“, heißt es in den Kommentaren. „Lieblingsmenschen“, „Hugo, die Legende“ und „Na dann Prost“, schreiben Follower ebenfalls. Und ein Fan meint: „Ach wie cool. Irgendwann schaff ich es vielleicht mal, Dir die Hand zu schütteln. Hoffe ihr hattet eine tolle Zeit.“ Apropos Köln: Erinnern Sie sich noch, wie ein Weltstar am Dom vorbeiradelte? (lin)

Auch interessant

Kommentare