Hier hat sie niemand erwartet

Städtetrip statt Strand-Urlaub: Internationaler TV-Star pendelt auffällig durch deutsche Großstadt

Michelle Hunziker mit riesiger Sonnenbrille bei einem Städte-Bummel durch Köln im Sommer-Urlaub
+
Star-Moderatorin Michelle Hunziker beim Städte-Bummel in Köln

„Ma che bella“ Michelle Hunziker genießt ihren Urlaub normalerweise am Strand. Jetzt begeistert die TV-Moderatorin ihre Fans mit glücklichen Bildern aus Köln.

  • TV-Moderatorin Michelle Hunziker überrascht ihre deutschen Fans mit einem Stadtbummel durch Köln
  • Statt ihren Sommer-Urlaub am Strand zu verbringen bummelt Michelle mit einer Freundin glücklich durch die Domstadt
  • Besonders die Liebes-Schlösser an der Hohenzollernbrücke haben es dem TV-Star angetan: Seit zehn Jahren ist sie immer noch glücklich verliebt.

Köln - Österreich, Italien und die Schweiz: Alle lieben Michelle Hunziker. Die beliebte TV-Moderatorin und Sängerin ist ein Sonnenschein und spätestens seit der ZDF-Moderation „Wetten Das...? auch in Deutschland beliebt und bekannt. Da hilft auch die riesige Sonnenbrille nicht mehr: Michelle wird überall wiedererkannt.

„Bellissima!“ - Michelle Hunziker in Köln: Ein Stadtbummel unter Freundinnen

Auch bei ihrem Sommer-Trip dürfte sie wieder viele Augen auf sich gezogen haben. Die Moderatorin war aber nicht etwa an der französischen Cote D‘Azur, in Italien oder Thailand im Urlaub. Nein, ausgerechnet nach Köln zog es Michelle Hunziger für einen Städte-Ausflug. Vor kurzem berichtete sie noch aus der Corona Quarantäne in Italien. Jetzt schlenderte sie durch die Stadt, schaute sich den Kölner Dom an und genoss schließlich ein schickes Abendessen mit ihrer Freundin und Visagistin Laura Barenghi. Auch ein Foto-Shooting im schicken Hotel-Bad liess sich das Model nicht nehmen - ein bisschen Strand-Feeling muss eben doch sein. Den absoluten Traum-Body hat die 43-Jährige Mehrfach-Mami auf jeden Fall immer noch. Ihre Fans sind wie immer begeistert: „Ma che bella!“, einfach „Bellissima!“

„So romantisch!“ - TV-Moderation Michelle Hunziker kommt ins Schwärmen

Beim Sommer-Programm in Köln darf natürlich auch die Hohenzollernbrücke nicht fehlen. Glücklich schlendert Michelle Hunziker in ihrer Story die Brücke entlang und schwärmt ausgiebig von den Liebesschlössern. „So romantisch“ sind die. Bestimmt war da auch ein Schloss für Michelle und ihren Tomaso dabei. Seit zehn Jahren sind die Moderatorin und der Unternehmer Tomaso Trussardi jetzt schon glücklich ein Paar. Immer wieder spricht Michelle öffentlich über ihre Beziehung und betont: „Wir sind glücklich wie am ersten Tag“! Kein Wunder also dass Michelle ein Fan von romantischen Gesten ist. Und so gut wie es Michelle Hunziker in Köln gefallen hat, können wir uns sicher sein: Die TV-Moderatorin wird es auch ohne Wetten das...? wieder nach Deutschland verschlagen. Auch wenn die Show im November vermutlich ohne sie ein Nostalgie-Revival erlebt.

Köln ist ein beliebtes Ziel für Städtetrips - auch bei Michelle Hunziker

Strahle-Familie: Michelle Hunziker und ihre Tochter Aurora

Vor Trussardi, war Michelle Hunziker fünf Jahre lang mit Eros Ramazotti verheiratet. Mit dem berühmten Sänger verbindet sie die gemeinsame Tochter Aurora, zu der Michelle ein sehr inniges Verhältnis hat. Auch Aurora sorgte zuletzt für viele Blicke im Urlaub und zeigte mit sexy Strandbildern, dass sie definitiv kein kleines Kind mehr ist.

Viele Stars müssen diesen Sommer in Deutschland oder Europa bleiben. Sänger und TV-Star Sasha macht es sich in Hamburg gemütlich, während Schlager-Star Andrea Berg romantisch auf Wander-Tour geht. Auch die Royals können dieses Jahr ihren urlaub nicht wie üblich am Strand verbringen und müssen umplanen. Sasha relaxte trotz Corona im Italien-Urlaub - doch im Hotel war ein noch größerer Star.

Auch interessant

Kommentare