Viel Spaß mit der Familie

Top-Promi irrt über Spielplatz und sorgt für Lacher - Erkennen Sie die Dame?

Sarah Lombardi irrte mit verbundenen Augen über den Spielplatz
+
Sarah Lombardi irrte mit verbundenen Augen über den Spielplatz.

Ob sie so wohl erkannt wurde? Eine bekannte Sängerin irrte am Samstag orientierungslos über einen Spielplatz - und hatte jede Menge Spaß.

Köln - Ostern im engsten Familienkreis ist auch für Sarah Lombardi angesagt. Der Papa ihres Verlobten Julian Büscher war am Samstag mit dem Paar unterwegs. Zu viert ging‘s dann auf den Spielplatz - samt Lombardis Sprössling Alessio, natürlich. Der seine Mama mal ganz dicke abkochte.

Sarah Lombardi spielt „Versteckfangen“ mit Alessio

„Wer kennt Versteckfangen (Treibsand)?“, fragt die in Köln wohnhafte Sängerin ihre Fans per Instagram-Story, zählt bis zehn und sucht dann nach Alessio. Ihre Augen hat sie mit einem Pulli verbunden. Ein herrlicher Anblick nicht nur für die drei anwesenden Herren. Sondern auch für die Fans.

Sarah Lombardi bringt Julian Büscher zum Lachen

Während sie nach Alessio tastet, erlaubt sich der einen ganz fiesen Move - er huscht direkt hinter der Mama durch. Die natürlich nicht schnell genug reagiert. Das sorgt auch für Gelächter bei Julian Büscher, der das Ganze offenbar filmte. „Schaaatz, der Räuber war direkt hinter dir“, kichert er. Ein weiteres Story-Fragment zeigt, wie Sarah Lombardi orientierungslos über den Spielplatz irrt, unter den beobachtenden Blicken von Alessio.

Sarah Lombardi & Co. hatten viel Spaß auf dem Spielplatz - doch Alessio kochte seine Mutti ab.

Und weiter geht‘s mit dem Insta-Dauerfeuer: Während Julian Büschers Papa mit der Harke im Beet unterwegs ist, legen Sarah Lombardi und Alessio zu einem Remix des Klassiker-Songs „Red Red Wine“ einen wilden Tanz auf der Treppe hin. „Ob mein Schwiegerpapa wohl denkt, ich bin verrückt“, schreibt sie dazu? Ein bisschen Spaß muss sein.

Am Sonntag steht Sarah Lombardi dann früh auf und versteckt als „Osterhase“ fleißig Geschenke für Alessio. Der sie daraufhin voller Freude sucht. Ob der wohl weiß, dass es den Osterhasen in Wirklichkeit gar nicht gibt und seine Mama alles deponiert hat? Pssst, hoffentlich liest er das nicht ... Unlängst gab es erste Details zur Hochzeitsplanung. (lin)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare