Tierlieber Musiker

Kontra K: Deutschrapper rettet bedrohte Wildkatzen

Deutschrapper Kontra K hält bei der 1live-Krone 2018 in Bochum eine Rede, spricht ins Mikrofon und hält in der rechten Hand seine Auszeichnung.
+
Erfolgsverwöhnter Deutschrapper, der gerne auch mal den Ball flach hält: Kontra K schaut über den Tellerrand und nimmt sich den Pädophilen-Ring in Münster vor.

Deutschrapper Kontra K zeigt sich als wahrer Tierfreund und schützt Wildkatzen vor ihrer größten Bedrohung – dem Menschen.

Berlin – Kontra K* beweist mal wieder, dass er nicht nur an seine Musik denkt. Der erfolgsverwöhnte Deutschrapper* gilt gemeinhin als großer Tierfreund und wird diesem Ruf erneut gerecht. Es sind bedrohte Wildkatzen, die es dem Berliner Musiker angetan haben und für die sich der 33-Jährige entschlossen einsetzt. Heißt konkret: Bespaßung in Form von Ballspielen, aber auch das Bauen eines Geheges für die Wildkatzen.

Um welche Tiere genau sich Deutschrapper Kontra K gekümmert hat*, darüber weiß 24hamburg.de-DeutschRap zu berichten. Der Hauptstädter fällt also mal wieder positiv auf. Erst im Juni 2020 hatte er sich über die Missbrauchsfälle in Münster echauffiert* und die Täter schlicht als „menschlichen Abschaum“ bezeichnet. Befleckt wird die weiße Weste Kontra Ks lediglich durch den Vorwurf, Polizisten beleidigt und Wannsee-Anwohner gar beleidigt zu haben*. * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant

Kommentare