1. tz
  2. Stars

Krieg in der Ukraine: Cathy Hummels spricht über den Umgang mit ihrem Sohn

Erstellt:

Kommentare

Cathy Hummels
Cathy Hummels teilt auf Instagram ihre Betroffenheit © Screenshot Instagram/Cathy Hummels

München - Die Moderatorin drückt ihre Betroffenheit für die Situation in der Ukraine aus und teilt ganz offen mit ihren Fans, wie sie in dieser Lage mit ihrem 4-jährigen Sohn umgeht. «Ich habe mit Ludwig noch nicht über den Krieg gesprochen», teilt Hummels in der Bildbeschreibung. «Ludwig wollte seine Spielsachen dennoch spenden als ich ihm erklärt habe, dass es gerade viele Kinder gibt, denen es gerade nicht so gut geht», so erzählt die Mama.

«Wir schaffen das gemeinsam»: Cathy Hummels teilt Betroffenheit und spricht über den Umgang mit ihrem Sohn

Die Reaktion ihres Sohnes bewundern viele ihrer Fans. «Bei den Worten deines Sohnes kommen mir die Tränen in den Augen, dass ist nicht selbstverständlich», schreibt eine Abonnentin unter das Bild. Doch nicht nur positive Nachrichten bekommt die Moderatorin geschickt. Viele kritisieren auch ihren Umgang mit der Situation. «Schöne Inszenierung mit passendem Foto dazu. Mich ärgert es gerade, das werde ich hoffentlich auch mal sagen dürfen.»

Auch interessant

Kommentare